Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone

 
 
 

Verteilung von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone über Kaspersky Administration Kit

Zurück zum "Installation / Deinstallation"
2012 Jul 09 Artikel ID: 4581
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone
  • Kaspersky Administration Kit 8.0
  • Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone unterstützt die Verteilung mit Hilfe von Kaspersky Administration Kit 8.

    Bei der Installation des Administrationsservers muss die Komponente Unterstützung mobiler Geräte installiert sein, die zur Verwaltung des Schutzes mobiler Geräte über Kaspersky Administration Kit dient. Bei der Installation dieser Komponente wird das Zertifikat des Administrationsservers erstellt, das für die Authentifizierung der Geräte beim Datenaustausch mit dem Administrationsserver verwendet wird.

    Die Verwaltung von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone erfolgt mit Hilfe von Richtlinien. Eine Richtlinie ist eine Auswahl an Parametern zur Anwendung eines Programms.

    Die Interaktion zwischen den mobilen Geräten und dem Administrationsserver erfolgt bei der Synchronisierung der Geräte mit dem Administrationsserver. Diese Funktion erfüllt Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone, da auf mobilen Geräten eine Installation des Administrationsservers nicht erforderlich ist.

    Der Datenaustausch zwischen den mobilen Geräten und dem Administrationsserver erfolgt über das Internet.

    Das Verteilungsschema von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone hängt von der Auswahl der Installationsart des Programms auf dem mobilen Gerät ab. Die Installation des Programms kann auf die folgenden Arten erfolgen:


    • Über Arbeitsstationen, mit denen die Benutzer die mobilen Geräte verbinden

    • Durch Versenden einer Nachricht mit der Programmdistribution oder den Anweisungen für deren Download per E-Mail an die Benutzer

    Die Verteilung von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone mit Hilfe von Kaspersky Administration Kit 8 besteht aus den folgenden Schritten:

    Beschreibung

    Nummer des Artikels

    Vorbereitung des Administrationsservers

    • Installation der Komponente Unterstützung mobiler Geräte
    • Konfiguration der Verbindungseinstellungen
    • Erstellen von Administrationsgruppen und Regeln für das Verschieben mobiler Geräte
    • Installation des Plug-ins zur Programmverwaltung

    4559

    Erstellen der Richtlinie für mobile Geräte

    • Erstellen der Richtlinie für mobile Geräte

    4935

    Installation des Programms über eine Arbeitsstation

    • Dienstprogramm kmlisten.exe
    • Erstellen des Installationspakets kmlisten.exe
    • Installation von kmlisten.exe auf einer Arbeitsstation

     

    • Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone auf einem mobilen Gerät

    4503

     

     

     

    4500

    Installation des Programms durch Versenden per E-Mail

    • Versenden der Programmdistribution an eine Arbeitsstation
    • Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone auf einem mobilen Gerät

    4501

    Programmsynchronisation

    • Synchronisation des Programms mit dem Administrationsserver

    4502

    Aktivierung des Programms

    • Aktivierung des Programms mit Hilfe des Administrationsservers

    4498

    Das Installationspaket kes8_adminkit_de.exe enthält:


    • endpoint_ru_8_0_x_xx_de.cab -- Installationsdatei des Programms für das Betriebssystem Windows Mobile

    • endpoint8_mobile_8_x_xx_eu4_signed.sisx - Installationsdatei des Programms für das Betriebssystem Symbian OS

    • endpoint8_de_8_x_xx_release.zip - Installationsdatei des Programms für das Betriebssystem BlackBerry

    • Endpoint 8_8_x_xx_release.apk - Installationsdatei für Android Systeme

    • AdbWinUsbApi.dll, AdbWinApi.dll, adb.exe - Dateien, die für die Installation der Anwendung auf Android-Systemen benötigt werden

    • installer.ini - Konfigurationsdatei mit den Parametern für die Verbindung mit dem Administrationsserver

    • kmlisten.ini - Konfigurationsdatei mit den Einstellungen für das Dienstprogramm zur Bereitstellung des Installationspakets

    • kmlisten.kpd - Datei mit einer Beschreibung des Programms

    • kmlisten.exe - Dienstprogramm zur Bereitstellung des Installationspakets auf einem mobilen Gerät über eine Arbeitsstation
     
     
     
     
    Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
    Ja Nein