Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone

 
 
 

Wie wird Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone manuell von mobilen Geräten deinstalliert?

Zurück zum "Installation / Deinstallation"
2012 Jul 09 Artikel ID: 5007
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone.

Wenn die Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone mit Hilfe von Kaspersky Administration Kit 8 oder Sybase Afaria durchgeführt wurde, ist die Deinstallation des Programms auf den mobilen Geräten nur manuell möglich. 

Wenn für die Installation Microsoft System Center Mobile Device Manager verwendet wurde, kann das Programm nur ferngesteuert unter Verwendung der Konsole System Center Mobile Device Manager Software Distribution deinstalliert werden.

HinweisVor der Deinstallation wird auf dem Gerät das Verbergen der sensiblen Daten automatisch deaktiviert und sämtliche bisher verschlüsselten Informationen werden entschlüsselt. 

 

Um das Programm manuell zu entfernen, führen Sie auf dem mobilen Gerät die folgenden Schritte durch:


  • Windows Mobile

    1. Beenden Sie das Programm, indem Sie auf MenüBeenden klicken.

    2. Klicken Sie auf StartEinstellungen.

    3. Wählen Sie auf der Registerkarte System den Punkt Programme entfernen aus.

    4. Wählen Sie in der Liste der installierten Programme KES 8 aus und klicken Sie auf Entfernen.

    5. Klicken Sie auf Ja, um die Deinstallation des Programms zu bestätigen.

    6. Geben Sie den Geheimcode ein und klicken Sie auf OK.

    7. Legen Sie fest, ob Programmeinstellungen und Quarantäneobjekte gespeichert werden sollen.

    8. Starten Sie das Gerät neu, um die Deinstallation des Programms abzuschließen.

  • Symbian

    1. Beenden Sie das Programm, indem Sie auf OptionenBeenden klicken.

    2. Öffnen Sie das Hauptmenü des Geräts.

    3. Wählen Sie den Ordner ProgrammeInstalliert aus.

    4. Wählen Sie in der Liste der Programme KES 8 aus und gehen Sie dann auf OptionenLöschen.

    5. Bestätigen Sie die Deinstallation des Programms mit Ja.

    6. Geben Sie den Geheimcode ein und klicken Sie auf OK.

    7. Legen Sie fest, ob Programmeinstellungen und Quarantäneobjekte gespeichert werden sollen.

    8. Starten Sie das Gerät neu, um die Deinstallation des Programms abzuschließen.

  • BlackBerry

    1. Wählen Sie auf der Registerkarte Erweitert den Punkt Deinstallation des Programms aus.

    2. Es wird ein Fenster zur Bestätigung der Deinstallation geöffnet.

    3. Bestätigen Sie die Deinstallation des Programms mit Ja.

    4. Starten Sie das Gerät neu, um die Deinstallation des Programms abzuschließen. 

  • Android OS

    1. Aktivieren Sie das Verbergen sensibler Daten.

    2. Gehen Sie auf dem Startbildschirm zu den Programmen und wählen Sie Einstellungen > Programme > Programme verwalten aus.

    3. Wählen Sie in der Programmliste die Variante Kaspersky Endpoint Security 8 für Smartphones.
      Das Fenster Über das Programm wird geöffnet.

    4. Klicken Sie auf Löschen.
      Ein Fenster zum Bestätigen des Löschens wird geöffnet.

    5. Bestätigen Sie die Deinstallation von Kaspersky Endpoint Security 8 für Smartphones mit OK.
      Das Programm wird vom Gerät entfernt.

    6. Klicken Sie zum Abschluss der Deinstallation auf OK.
 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein