Fehler von MS Exchange Transport nach der Installation von SP1 für Microsoft Exchange Server 2010

 

 

Kaspersky Security 8.0 for Microsoft Exchange Server

 
 
 

Fehler von MS Exchange Transport nach der Installation von SP1 für Microsoft Exchange Server 2010

Zurück zum "Allgemeine Artikel"
2012 Jan 24 Artikel ID: 5346
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Security 8.0 für Microsoft Exchange Servers (Version 8.0.0.5286). 

Nach der Aktualisierung von Microsoft Exchange Server 2010 auf die Version Microsoft Exchange Server 2010 SP1, wenn Kaspersky Security 8.0 für Microsoft Exchange Servers installiert ist, wird MS Exchange Transport mit einem Fehler beendet und der E-Mail-Verkehr angehalten. 

Um die Funktionsfähigkeit des Programms wiederherzustellen, muss das Dienstprogramm KasperskySecurityForExchangeFix.exe, das Teil des Lieferumfangs ist, gestartet werden.Laden KSExchangeFix.zip ein[223 KB]

Dieses Dienstprogramm behebt den Funktionsfehler des Antiviren- und Anti-Spam-Abfangmoduls. Es werden die folgenden Dateien ersetzt:

  • ExchangeIntegration.Transport.dll
  • ExchangeIntegration.Transport.Routing.Antivirus.dll
  • ExchangeIntegration.Transport.Smtp.Antispam.dll 

AchtungNach Beenden des Dienstprogramms muss MS Exchange Transport manuell gestartet werden.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
 

 
 

Ihr Feedback zur Website des Technischen Supports

Bitte teilen Sie uns mit, was Sie vom Design halten, welche Seiten wir verbessern und welche Fehler wir korrigieren könnten.

Mein Website-Feedback senden Mein Website-Feedback senden

Danke für Ihr Feedback!

Kaspersky Lab schätzt Ihre Meinung und wird sie berücksichtigen.