Kaspersky Small Office Security 2.0 (File Server)

 
 
 

Was versteht man unter Untersuchung in Kaspersky Small Office Security 2 für File Server?

Zurück zum "Untersuchung"
2012 Jan 24 Artikel ID: 5612
 
 
 
 
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Small Office Security 2 für File Server

Die Untersuchung des Computers auf Viren und Schwachstellen ist eine der wichtigsten Funktionen für die Sicherheit des Rechners. Durch die Virensuche lässt sich die Ausbreitung von schädlichem Code erkennen, der aus bestimmten Gründen nicht vom Malware-Schutz erkannt wurde. Durch die Schwachstellen-Suche wird in Programmen das Vorhandensein von Sicherheitslücken erkannt, die Angreifern zur Verbreitung schädlicher Objekte und zum Zugriff auf persönliche Daten dienen können.

Die Spezialisten von Kaspersky Lab haben folgende Aufgaben für die Virenuntersuchung Ihres Computers vordefiniert:

  • Objekte untersuchen. Es werden die vom Benutzer festlegten Objekte untersucht. Es kann ein beliebiges Objekt des Dateisystems auf dem Computer untersucht werden. Im Rahmen dieser Aufgabe können Sie die Parameter anpassen, die für die Untersuchung von Wechseldatenträgern gelten.
  • Vollständige Untersuchung. Ausführliche Untersuchung des Systems. Standardmäßig werden folgende Objekte untersucht: Systemspeicher, Objekte, die beim Systemstart gestartet werden, Systemwiederherstellung, Mail-Datenbanken, Festplatten, Wechseldatenträger und Netzlaufwerke.
  • Schnelle Untersuchung. Es werden die Objekte untersucht, die beim Hochfahren des Betriebssystems gestartet werden.

Für jede Untersuchungsaufgabe können Sie eine Liste von Untersuchungsobjekte, sowie einen Zeitplan für den Start der Aufgabe anlegen. Eine Auswahl von Parametern der Untersuchungsaufgabe stellt eine Sicherheitsstufe dar. In der Grundeinstellung sind drei Sicherheitsstufen vordefiniert:

  • Hoch. Vollständige Untersuchung des ganzen Computers oder eines einzelnen Datenträgers, eines Ordners, einer Datei auf dem Computer.
  • Empfohlen. Dieselben Objekte werden untersucht als bei der Sicherheitsstufe Hoch außer Mailformat-Dateien.
  • Niedrig. Diese Sicherheitsstufe ermöglicht komfortable Arbeit mit den Programmen, die erhebliche Ressourcen des Arbeitsspeichers beanspruchen. Die Liste der zu untersuchenden Dateien bei dieser Sicherheitsstufe ist reduziert.

InformationDie Aufgaben zur vollständigen und schnellen Untersuchung sind spezifische Aufgaben. Es wird davor gewarnt, die Liste der Untersuchungsobjekte für diese Aufgaben zu ändern.

Nach dem Start der Aufgabe zur Virensuche wird der Vorgang der Aufgabenausführung auf der Registerkarte Untersuchung im Hauptfenster von Kaspersky Small Office Security 2 für File Server dargestellt. 

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein