Kaspersky Mobile Security (Android)

 
 
 
 

Start der Untersuchung in Kaspersky Mobile Security 9.0 (Android OS)

Zurück zum "Anti-Virus"
2012 Nov 28 Artikel ID: 5870
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Mobile Security 9.0 (für Android 1.5 - 2.2)

Untersuchung des Mobilgerätes lässt Ihnen schädliche Objekte auf Ihrem Gerät erkennen und entfernen. Sie können eine Untersuchung nach Befehl ausführen oder automatische Untersuchung nach Zeitplan anpassen. 

Scan auf Befehl (manuell)

In Kaspersky Mobile Security 9.0 können Sie die Untersuchung manuell zu einem gewünschten Zeitpunkt starten.

Um die Virenuntersuchung zu starten, machen Sie Folgendes:

  1. Im Programmhauptfenster gehen Sie auf Anti-Virus -> Untersuchung starten.
  2. Im nächsten Fenster markieren Sie den Untersuchungsbereich des Gerätes:
    • Alles scannen – Der gesamte Speicher des Gerätes und der Speichererweiterungskarten wird untersucht. 
    • Speicher scannen – Die im Systemspeicher geladenen Prozesse und die dazu gehörenden Dateien werden untersucht.
    • Ordner scannen – Ein einzelner Ordner im Dateisystem des Gerätes oder eine eingelegte Speichererweiterungskarte wird markiert und untersucht.

    Entscheiden Sie sich für den Punkt Ordner scannen, öffnet sich eine Ansicht des Dateisystems. Um die Untersuchung eines Ordners zu starten, markieren Sie den gewünschten Ordner und klicken sie auf die Schaltfläche in Form einer Lupe rechts.

  3. Klicken Sie auf Anhalten, um die Untersuchung anzuhalten. Klicken Sie auf Fortsetzen, wenn Sie die Untersuchung fortsetzen möchten. Klicken Sie auf Abbrechen, wenn Sie die Untersuchung abbrechen möchten und bestätigen Sie Ihre Entscheidung mit Ja
  4. Nach der Untersuchung erscheint auf dem Bildschirm eine allgemeine Statistik über gefundene und gelöschte schädliche Objekte.

  5. Klicken Sie auf Schließen.
  6. Untersuchung nach Zeitplan

    In Kaspersky Mobile Security 9.0 können Sie einen Zeitplan für die Untersuchung der Dateien auf Ihrem mobilen Gerät anpassen. Machen Sie Folgendes:

  7. Im Programmhauptfenster gehen Sie auf Anti-Virus -> Erweitert -> Scan-Einstellungen
  8. Im Block Automatischer Scan wählen Sie den Punkt Scan nach Zeitplan
  9. Im Fenster Scan nach Zeitplan legen Sie die Zeitperiode an:
    • Wöchentlich
    • Täglich
    • Aus
  10. Wählen Sie eine Aktion:
    • Wenn Sie die Variante Wöchentlich gewählt haben, geben Sie den Tag der Untersuchung und die Uhrzeit der Untersuchung an, klicken Sie anschließend auf Weiter.
    • Wenn Sie die Variante Täglich aktiviert haben, geben Sie die Uhrzeit der Untersuchung an und klicken Sie auf Weiter
  11. Klicken Sie auf Zurück um das vorherige Menü zu öffnen. 

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein