Kaspersky Anti-Virus 6.0 SOS

 
 
 

Mögliche Probleme bei der Aktivierung

Zurück zum "License / Activation"
2012 Jan 23 Artikel ID: 909
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Kaspersky Anti-Virus 6.0/7.0/2009 (alle Versionen)
  • Kaspersky Internet Security 6.0/7.0/2009 (alle Versionen)
  • Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Workstations (alle Versionen)
  • Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Dateiservers (alle Versionen)
  • Bei dem Versuch, ein Produkt von Kaspersky Lab mit Hilfe des Aktivierungscodes  zu aktivieren,  kann der folgende Fehler auftreten: 

    Dieser Fehler bedeutet, dass bei der Eingabe des Aktivierungscodes ein oder mehrere Zeichen falsch eingegeben wurden. Zur Beseitigung des Fehlers gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Klicken Sie auf OK
    • vergleichen Sie den Aktivierungscode, den Sie im Aktivierungsfeld eingegeben haben, mit dem Code, der auf der Rückseite der Schachtel mit der CD geschrieben ist oder den Sie per E-Mail erhalten haben. 
    • korrigieren Sie den Aktivierungscode
    • aktivieren Sie das Produkt

     

     

    Bei dem Versuch, ein Produkt von Kaspersky Lab mit Hilfe des Aktivierungscodes oder der Schlüsseldatei zu aktivieren, oder bei dem Versuch, eine Testversion zu aktivieren, kann der folgende Fehler auftreten:

     

    InformationFür Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Workstations MP2 und Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Server MP2 sind die Punkte Testversion aktivieren (30 Tage) und Mit Aktivierungscode aktivieren in der Bedienoberfläche nicht verfügbar.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Fehler zu beheben:

    • unterbrechen Sie den Aktivierungsprozess, indem Sie auf die Schaltfläche Abbrechen klicken 
    • doppelklicken Sie in der unteren rechten Ecke der Taskleiste auf die Uhr

    • vergleichen Sie im Dialogfenster Eigenschaften von Datum und Uhrzeit das eingestellte Datum (Tag, Monat, Jahr) mit dem aktuellen Datum
    • stellen Sie das richtige Datum ein und klicken Sie auf Ok

    • starten Sie den Aktivierungsprozess erneut und aktivieren Sie das auf Ihrem Computer installierte Programm. 

     

    Wurde das Programm auf Ihrem Computer erfolgreich aktiviert, doch die Gültigkeit der Lizenz ist kürzer als die tatsächliche Gültigkeitsdauer der von Ihnen erworbenen Lizenz, so überprüfen Sie die in Ihrem System eingestellte Uhrzeit wie oben beschrieben.  

    Lässt sich das Problem durch das oben beschriebene Vorgehen nicht beseitigen, so wenden Sie sich bitte via Web-Formular an den Technischen Support von Kaspersky Lab.

    InformationDie oben dargestellten Dialogfenster aus Kaspersky Internet Security 6.0/7.0/2009 unterscheiden sich von denen der Produkte Kaspersky Anti-Virus 6.0/6.0 MP1/6.0 MP2/7.0/2009Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Workstations MP2/MP3 und Kaspersky Anti-Virus 6.0 für Windows Servers MP2/MP3 nur im Produktnamen.

     
     
     
     
    Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
    Ja Nein