Dieser Artikel auf:    Deutsch  Japan  Poland    Español    
Abonnieren Sie die Mailing-Liste zu neuen Artikeln in der Wissensdatenbank

Sie besuchen gerade unsere Support Webseite. Wir danken Ihnen im Voraus für die Teilnahme an dieser Umfrage.

Wir bitten Sie darum, die Fragen ehrlich zu beantworten. Wir werden die Ergebnisse analysieren, um damit unseren Service schnellstmöglichst verbessern zu können.

Umfrage zur Benutzerfreundlichkeit der Consumer Support Website:
Übersichtlichkeit* 
Nutzen der technischen Artikel* 
Sinvolle Suchergebnisse bei einer Suche* 
Einfacher Zugang zu benötigten Informationen* 
Kommentar 


 
Suche:  
Tipps zur Suche Artikel ID #:     
 

Kaspersky Anti-Virus 8.0 (Mac OS X)

 

Wie kann ich Mac OS X im Eizelbenutzermodus neu starten?

 Artikel ID: 2679    Andere Sprachen:  Japan  Poland    Español        Wochenauswahl 12    Verändert am 13.11.2010 16:47 Druckversion
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Anti-Virus 8.0 (Mac OS X)

Das Hochfahren des Betriebssystems Mac OS X im Einzelbenutzermodus kann für die Fehlerbehebung nützlich sein.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Computer im Einzelbenutzermodus zu starten:

  • Falls der Computer eingeschaltet ist, fahren Sie ihn herunter.
  • Drücken Sie die Ein-/Ausschalttaste, um den Computer zu starten.
  • >
  • Drücken und halten Sie sofort die Befehlstaste (Apfeltaste) und die Taste "s" (Befehlstaste -S).

Wenn auf dem Bildschirm weißer Text angezeigt wird, haben Sie den Einzelbenutzermodus gestartet.

Beachten Sie bitte:

  1. Sie können den Einzelbenutzermodus nicht verwenden, wenn der Besitzer oder Administrator des Computers den Open Firmware Kennwortschutz aktiviert hat.
  2. Im Einzelbenutzermodus ist das US-englische Tastaturlayout aktiviert.

Um den Eizelbenutzermodus zu beenden, führen Sie einen Neustart des Computers durch.


 Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

                       

 Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

 

Kaspersky Lab

Copyright © 1997-2014 Kaspersky Lab
Sitemap  |   Kontaktieren Sie uns  |  Internationaler Support Service  |   Support  |   Senden Sie uns Ihren Viren-Verdacht
Einloggen CompanyAccount  |   Impressum   |  Datenschutzerklärung