Update-Aufgabe starten und abbrechen

Eine Update-Aufgabe für Kaspersky Endpoint Security kann unabhängig vom gewählten Startmodus für die Update-Aufgabe jederzeit gestartet oder abgebrochen werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Update-Aufgabe zu starten oder zu beenden:

  1. Klicken Sie im Programmhauptfenster auf Datenbanken-Update.
  2. Klicken Sie im Block Aktualisierung von Datenbanken und Programm-Modulen auf die Schaltfläche Aktualisieren, wenn Sie die Update-Aufgabe starten möchten.

Kaspersky Endpoint Security wird mit dem Update der Programm-Module und Datenbanken beginnen. Das Programm zeigt den Aufgabenfortschritt, die Größe der heruntergeladenen Dateien und die Update-Quelle an. Sie können jederzeit auf die Schaltfläche icon_task_stop_local klicken, um diese Aufgabe zu beenden.

Um von der einfachen Programmoberfläche aus eine Update-Aufgabe zu starten oder abzubrechen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol, das sich im Infobereich der Taskleiste befindet.
  2. Führen Sie im Kontextmenü in der Dropdown-Liste Aufgaben eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wählen Sie eine nicht gestartete Update-Aufgabe aus, um sie zu starten.
    • Wählen Sie eine laufende Update-Aufgabe aus, um sie abzubrechen.
    • Wählen Sie eine angehaltene Update-Aufgabe aus, um sie erneut zu starten.
Nach oben