Herunterladen und Erstellen von Installationspaketen für Kaspersky-Programmen

Wenn Ihr Administrationsserver über einen Internetzugang verfügt, können Sie die Installationspakete für Kaspersky-Programme über die Kaspersky-Webserver erstellen.

Um ein Installationspaket für ein Kaspersky-Programm herunterzuladen und zu erstellen:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Gehen Sie zu ENTDECKUNG UND SOFTWAREVERTEILUNG → SOFTWAREVERTEILUNG UND ZUWEISUNGINSTALLATIONSPAKETE.
    • Gehen Sie zu VORGÄNGE → DATENVERWALTUNGINSTALLATIONSPAKETE.

    Benachrichtigungen über neue Pakete für Kaspersky-Programme können Sie auch in der Liste der Benachrichtigungen auf dem Bildschirm anzeigen. Wenn es Benachrichtigungen über ein neues Paket gibt, können Sie auf den Link neben der Benachrichtigung klicken und zur Liste der verfügbaren Installationspakete übergehen.

    Eine Liste der auf dem Administrationsserver verfügbaren Installationspakete wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

    Der Assistent für das Erstellen eines Installationspakets wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten mithilfe der Schaltfläche Weiter.

  3. Wählen Sie auf der ersten Seite des Assistenten die Option Installationspaket für ein Programm von Kaspersky erstellen aus.

    Eine Liste der Installationspakete, die auf den Kaspersky-Webservern verfügbar sind, wird angezeigt. Die Liste enthält nur Installationspakete von den Programmen, die zu der aktuell genutzten Version von Kaspersky Security Center kompatibel sind.

  4. Klicken Sie auf den Namen eines Installationspakets, z. B. Kaspersky Endpoint Security für Windows (11.1.0).

    Ein Fenster mit Informationen über das Installationspaket wird geöffnet.

  5. Lesen Sie die Informationen und klicken Sie auf Herunterladen und Installationspaket erstellen.

    Wenn ein Programmpaket nicht in ein Installationspaket konvertiert werden kann, wird die Schaltfläche Programmpaket herunterladen anstelle der Schaltfläche Herunterladen und Installationspaket erstellen angezeigt.

    Der Download des Installationspakets auf den Administrationsserver beginnt. Sie können das Fenster des Assistenten schließen, oder mit dem nächsten Schritt der Anleitung fortfahren. Wenn sie das Fenster des Assistenten schließen, wird der Download im Hintergrund fortgesetzt.

    Um den Fortschritt des Downloadvorgangs des Installationspakets zu verfolgen:

    1. Gehen Sie zu VORGÄNGEDATENVERWALTUNGINSTALLATIONSPAKETEIn Bearbeitung ().
    2. Sie können den Fortschritt in den Spalten Download-Fortschritt und Download-Status der Tabelle verfolgen.

    Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Installationspaket der Liste auf der Registerkarte Heruntergeladen hinzugefügt. Wenn der Downloadvorgang anhält und der Downloadstatus zu Lizenzvertrag akzeptieren wechselt, klicken Sie auf den Namen des Installationspakets und fahren Sie mit dem nächsten Schritt der Anleitung fort.

    Wenn die Datenmenge im ausgewählten Programmpaket die aktuelle Begrenzung übersteigt, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Sie können den Wert der Begrenzung ändern und anschließend mit der Erstellung des Installationspaketes fortfahren.

  6. Bei einigen Programmen von Kaspersky wird während des Downloads die Schaltfläche EULA anzeigen angezeigt. Wenn sie angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor:
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche EULA anzeigen, um den Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) zu lesen.
    2. Lesen Sie den Lizenzvertrag (EULA), der auf dem Bildschirm angezeigt wird, und klicken Sie auf Akzeptieren.

      Der Download wird fortgesetzt, nachdem Sie die EULA akzeptiert haben. Wenn Sie auf Ablehnen klicken, wird der Download beendet.

  7. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.

Das ausgewählte Installationspaket wird in den freigegebenen Ordner des Administrationsservers in den Unterordner "Packages" heruntergeladen. Nach dem Download wird das Installationspaket in der Liste der Installationspakete angezeigt.

Siehe auch:

Installationspaket erstellen

Anzeigen von Bildschirmbenachrichtigungen

Szenario: Softwareverteilung der Programme von Kaspersky über die Kaspersky Security Center 12 Web Console

Nach oben