Assistent für die Verteilung des Schutzes

Um Programme von Kaspersky zu installieren, können Sie den Assistenten für die Verteilung des Schutzes verwenden. Der Assistent für die Bereitstellung des Schutzes ermöglicht die Remote-Installation von Programmen entweder mit zuvor speziell erstellten Installationspaketen oder von direkt aus den Programmpaketen.

Der Assistent für die Bereitstellung des Schutzes führt die folgenden Aktionen aus:

In diesem Abschnitt

Assistent für die Bereitstellung des Schutzes starten

Schritt 1. Installationspaket auswählen

Schritt 2. Methode zur Verteilung einer Schlüsseldatei oder eines Aktivierungscodes auswählen

Schritt 3. Version des Administrationsagenten auswählen

Schritt 4. Geräte auswählen

Schritt 5. Einstellungen für die Aufgabe Remote-Installation festlegen

Schritt 6. Verwaltung des Neustarts

Schritt 7. Inkompatible Programme vor der Installation deinstallieren

Schritt 8. Geräte in "Verwaltete Geräte" verschieben

Schritt 9. Benutzerkonten für den Zugriff auf Geräte auswählen

Schritt 10. Installation starten

Siehe auch:

Szenario: Softwareverteilung der Programme von Kaspersky über die Kaspersky Security Center 12 Web Console

Nach oben