Schritt 4: Auswählen der Verschlüsselung in den Lösungen

Das Fenster Angebotene Verschlüsselungen wird nur angezeigt, wenn Sie Workstations als einen Schutzbereich und Microsoft Windows als eine Plattform ausgewählt haben.

Kaspersky Endpoint Security für Windows enthält Verschlüsselungs-Tools für die Informationen, die auf Client-Geräten gespeichert werden. Das verwaltete Programm enthält Verschlüsselungswerkzeuge, die den Advanced Encryption Standard (AES) mit 256-Bit oder 56-Bit Schlüssellänge implementiert haben. Das Herunterladen und die Verwendung des Programmpakets mit 256-Bit-Schlüssellänge muss in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften erfolgen. Um ein Programmpaket von Kaspersky Endpoint Security für Windows herunterzuladen, dass den Bedürfnissen Ihrer Organisation entspricht, konsultieren Sie die Gesetzgebung in dem Land, in dem sich die Client-Geräte Ihrer Organisation befinden. Wählen Sie im Fenster Angebotene Verschlüsselungen einen der folgenden Verschlüsselungs-Typen aus:

Nach oben