Schritt 7. Programmpakete herunterladen und Installationspakete erstellen

Wählen Sie das herunterzuladende Programmpaket.

Nachdem Sie den Verschlüsselungstyp für Kaspersky Endpoint Security für Windows ausgewählt haben, wird eine Liste von Programmpaketen mit beiden Verschlüsselungstypen angezeigt. In der Liste ist ein Programmpaket mit dem ausgewählten Verschlüsselungstyp ausgewählt. Sie können Programmpakete eines beliebigen Verschlüsselungstyps auswählen. Die Sprache des Programmpakets entspricht der Sprache von Kaspersky Security Center. Wenn ein Programmpaket von Kaspersky Endpoint Security für Windows nicht in der Sprache von Kaspersky Security Center verfügbar ist, wird das englische Programmpaket ausgewählt.

Um den Download einiger Programmpakete abzuschließen, müssen Sie die EULA akzeptieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren klicken, wird der EULA-Text angezeigt. Um zum nächsten Schritt des Assistenten zu wechseln, müssen Sie die Bestimmungen und Bedingungen der EULA und die Bestimmungen und Bedingungen der Kaspersky-Datenschutzrichtlinie akzeptieren. Wenn Sie die Bestimmungen und Bedingungen nicht akzeptieren, wird der Download des Pakets abgebrochen.

Nachdem Sie die Bestimmungen und Bedingungen der EULA und die Bestimmungen und Bedingungen der Kaspersky-Datenschutzrichtlinie akzeptiert haben, wird der Download des Programmpakets fortgesetzt. Die Installationspakete können Sie später verwenden, um Kaspersky-Programme auf Client-Geräten bereitzustellen.

Nach oben