Öffnen des Fensters zur Ferndiagnose

Dieser Abschnitt beschreibt Funktionen, die nur auf Kaspersky Security Center 12.1 oder einer aktuelleren Version angewendet werden können.

Um die Ferndiagnose auf einem Client-Gerät durchzuführen, müssen Sie zunächst das Fenster für die Ferndiagnose öffnen.

So öffnen Sie das Fenster für die Ferndiagnose:

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um das Gerät auszuwählen, für welches Sie das Ferndiagnosefenster öffnen möchten:
    • Wenn das Gerät zu einer Administrationsgruppe gehört, gehen Sie zu GERÄTEVERWALTETE GERÄTE.
    • Wenn das Gerät zur Gruppe nicht zugeordneter Geräte gehört, gehen Sie zu ENTDECKUNG UND SOFTWAREVERTEILUNGNICHT ZUGEORDNETE GERÄTE.
  2. Klicken Sie auf den Namen des gewünschten Geräts.
  3. Wählen Sie im folgenden Eigenschaftenfenster des Geräts die Registerkarte Erweitert aus.
  4. Klicken Sie im folgenden Fenster auf Remote-Diagnose.

    Dies öffnet das Fenster Remote-Diagnose eines Client-Geräts.

Siehe auch:

Ferndiagnose der Client-Geräte

Aktivieren und Deaktivieren der Ablaufverfolgung für Programme

Herunterladen der Ablaufverfolgungsdateien eines Programms

Löschen der Ablaufverfolgungsdateien

Anwendungseinstellungen downloaden

Ereignisprotokolle downloaden

Starten, Stoppen und Neustarten der Anwendung

Ausführen der Ferndiagnose eines Programms und Herunterladen der Ergebnisse

Ausführen eines Programms auf einem Client-Gerät

Nach oben