Verschieben ins Backup und Wiederherstellung der Daten des Administrationsservers

Das Verschieben von Daten ins Backup ermöglicht die Übertragung des Administrationsservers von einem Gerät auf einen anderen ohne Datenverlust. Mithilfe des Verschiebens ins Backup können Sie Daten bei der Übertragung einer Datenbank des Administrationsservers auf ein anderes Gerät oder beim Wechsel zu einer neueren Version von Kaspersky Security Center wiederherstellen.

Sie können eine Backup-Kopie der Daten des Administrationsservers auf eine der folgenden Weisen erstellen:

In der Backup-Kopie der Daten des Administrationsservers werden folgende Daten gespeichert:

Die Wiederherstellung von Daten des Administrationsservers ist nur mithilfe des Hilfsprogramms klbackup möglich.

In diesem Abschnitt

Aufgabe zum Verschieben von Daten ins Backup anlegen

Sicherungs- und Wiederherstellungstool (klbackup)

Verschieben ins Backup und Wiederherstellung von Daten im interaktiven Modus

Verschieben ins Backup und Wiederherstellung von Daten im nicht interaktiven Modus

Administrationsserver auf anderes Gerät übertragen

Nach oben