Ignorieren von Schwachstellen in Programmen

Sie können Korrekturen für Schwachstellen in Programmen ignorieren. Die Gründe für das Ignorieren von Schwachstellen in Programmen können beispielsweise folgende sein:

Sie können eine Schwachstelle im Programm auf allen verwalteten Geräten oder nur auf den ausgewählten verwalteten Geräten ignorieren.

Um eine Schwachstelle im Programm auf allen verwalteten Geräten zu ignorieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte VORGÄNGE in der Dropdown-Liste PATCH-MANAGEMENT den Abschnitt Schwachstellen in Programmen aus.

    Auf der Seite wird die Liste der auf verwalteten Geräten erkannten Schwachstellen in Programmen angezeigt.

  2. Klicken Sie in der Liste der Schwachstellen in Programmen auf den Link mit dem Namen der Schwachstelle, die Sie ignorieren möchten.

    Das Fenster mit den Eigenschaften der Schwachstelle im Programm öffnet sich.

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Schwachstelle ignorieren.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

    Das Fenster mit den Eigenschaften der Schwachstelle im Programm schließt sich.

Die Schwachstelle im Programm wird auf allen verwalteten Geräten ignoriert.

Um eine Schwachstelle im Programm auf dem ausgewählten verwalteten Gerät zu ignorieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte GERÄTE die Registerkarte VERWALTETE GERÄTE aus.

    Die Liste der verwalteten Geräte wird angezeigt.

  2. Klicken Sie in der Liste der verwalteten Geräte auf den Link mit dem Namen des Geräts, auf dem Sie eine Schwachstelle im Programm ignorieren möchten.

    Das Fenster mit den Geräteeigenschaften wird geöffnet.

  3. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster des Geräts die Registerkarte Erweitert aus.
  4. Wählen Sie im linken Fensterbereich den Abschnitt Schwachstellen in Programmen.

    Die Liste der Schwachstellen in Programmen, die auf dem Gerät erkannt wurden, wird angezeigt.

  5. Wählen Sie in der Liste der Schwachstellen in Programmen jene aus, die Sie auf dem ausgewählten Gerät ignorieren möchten.

    Das Fenster mit den Eigenschaften der Schwachstelle im Programm öffnet sich.

  6. Aktivieren Sie im Eigenschaftenfenster der Schwachstelle im Programm auf der Registerkarte Allgemein die Option Schwachstelle ignorieren.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

    Das Fenster mit den Eigenschaften der Schwachstelle im Programm schließt sich.

  8. Schließen Sie das Fenster mit den Geräteeigenschaften.

Die Schwachstelle im Programm wird auf dem ausgewählten Gerät ignoriert.

Die ignorierte Schwachstelle im Programm wird im Rahmen der Aufgabe Schwachstellen schließen oder Erforderliche Updates installieren und Schwachstellen schließen nicht behoben. Mit dem Filter können Sie ignorierte Schwachstellen in Programmen aus der Liste der Schwachstellen ausschließen.

Siehe auch:

Szenario: Suchen und Schließen von Schwachstellen in Programmen

Nach oben