Link-Untersuchung anpassen

Stellen Sie sicher, dass in den allgemeinen Schutzeinstellungen die Untersuchung von Links aktiviert ist, bevor Sie die Einstellungen für die Untersuchung von Links in der Regel der Nachrichtenverarbeitung konfigurieren.

So passen Sie die Einstellungen für die Überprüfung von Links in der Regel der Nachrichtenverarbeitung an:

  1. Wählen Sie im Fenster der Webschnittstelle des Programms den Abschnitt Regeln aus.
  2. Wählen Sie in der Tabelle mit Regeln die Regel aus, für die Sie die Einstellungen der Untersuchung auf Viren anpassen möchten.

    Das Fenster Regel anzeigen wird geöffnet.

  3. Klicken Sie auf Ändern.

    Die Einstellungen der Regel können nun bearbeitet werden.

  4. Wählen Sie im linken Bereich den Abschnitt Untersuchung von Links.
  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Untersuchung von Links in Nachrichten, welche die Regelkriterien erfüllen, indem Sie den Umschalter rechts neben dem Abschnittsnamen betätigen.

    Standardmäßig ist die Untersuchung von Links aktiviert.

  6. Wenn Sie im vorhergehenden Schritt die Untersuchung von Links aktiviert haben, passen Sie die Einstellungen an, die auf die Untersuchungsergebnisse zu schädlichen Links oder Werbelinks sowie zu Links, die zu legalen Programmen führen, angewendet werden:
    1. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Aktion die Aktion aus, die auf E-Mail-Nachrichten angewendet werden soll:
      • Nachricht löschen
      • Ablehnen
      • Überspringen

      Standardmäßig ist die Aktion Ablehnen ausgewählt.

    2. Wenn Sie möchten, dass aufgrund der Untersuchungsergebnisse Nachrichten mit erkannten Objekten automatisch in den Speicher verschoben werden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kopie ins Backup verschieben.

      Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert.

    3. Wenn Sie möchten, dass das Programm den Anfang des Betreffs von E-Mails anhand der Untersuchungsergebnisse mit einem entsprechenden Tag versieht, geben Sie den Text der Tags in den Eingabefeldern unter dem Kontrollkästchen Kopie ins Backup verschieben an.

      Standardmäßig ist die Markierung [Malicious|Adware|Legitimate links] hinzugefügt.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.
Nach oben