Installation/Deinstallation des Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Security for Virtualization 3.0 Agentless

 

Kaspersky Security for Virtualization 3.0 | Agentless

 
 
 

Installation/Deinstallation des Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Security for Virtualization 3.0 Agentless

Zurück zu "Installation/Deinstallation"
2014 Jun 02 Artikel ID: 11115
 
 
 
 

Der Verwaltungs-Plug-in sorgt für die Interaktion zwischen Kaspersky Security Center und Kaspersky Security for Virtualization 3.0 Agentless.

Installation

Um den Verwaltungs-Plug-in von Kaspersky Security for Virtualization 3.0 Agentless zu installieren, führen Sie die Datei klcfginst.msi auf dem Computer mit der Administrationskonsole aus.

Nach der Installation wird der Verwaltungs-Plug-in in der Gesamtliste der installierten Plug-ins in den Eigenschaften des Administrationsservers angezeigt.

Deinstallation

Um den Verwaltungs-Plug-in von Kaspersky Security for Virtualization 3.0 Agentless zu deinstallieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schließen Sie die Administrationskonsole.

  2. Klicken Sie auf Start -> Ausführen.

  3. Geben Sie im Fenster Ausführen im Feld Öffnen Folgendes ein: msiexec /i klcfginst.msi REINSTALLMODE=voums REINSTALL=ALL

  4. Drücken Sie die Eingabetaste.

  5. Warten Sie, bis der Assistent die Deinstallation abgeschlossen hat.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

Betrifft:


 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK