Support Tools in Kaspersky Anti-Virus 2016

 

Kaspersky Anti-Virus 2016

 
 
 

Support Tools in Kaspersky Anti-Virus 2016

Zurück zu "Problembehebung"
2015 Dez 30 Artikel ID: 12214
 
 
 
 
Nach der Installation von Kaspersky Anti-Virus 2016 kommt es manchmal vor, dass Funktionsfehler des Betriebssystems beim Hochfahren des Computers oder beim Start einer Aufgabe gemeldet werden. Das Problem wird möglicherweise durch die Inkompatibilität des Programms mit einer Software oder mit den Treibern des Computerzubehörs. Um das entstandene Problem zu lösen, kann der Technische Support von Kaspersky Lab die Protokolldateien der Komponenten von Kaspersky Anti-Virus 2015 benötigen. ES WIRD DRINGEND DAVON ABGERATEN, die unten angeführten Aktionen ohne Anweisung der Spezialisten des Technischen Supports auszuführen. Wenn Sie die Protokollierung zufällig aktivieren und zu deaktivieren vergessen, dann werden die Protokolldateien den ganzen freien Platz auf der Festplatte beanspruchen.
 
 
 
 
 

1. Protokolldateien erstellen

 
 
 
 
 

2. Protokolldateien finden

 
 
 
 
 

3. AVZ-Skript ausführen

 
 
 
 
 

4. Bericht über das System und Protokolldatei des Tools AVZ erstellen

 
 
 
 
 

5. Protokolldateien auf den Server von Kaspersky Lab hochladen

 
 
 
 
 

6. Berichte speichern

 
 
 
 
 

7. Berichte löschen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK