Aktivieren der Protokollierung in Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoint

 

Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoint

654
 
 
 
 

Aktivieren der Protokollierung in Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoint

Zurück zu "Fehlerbehebung"
2016 Mrz 18 Artikel ID: 12661
 
 
 
 
Für die Lösung der Funktionsprobleme von Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoint kann der Technische Support von Kaspersky Lab die Protokolldateien der Produktkomponenten benötigen.
 
ES WIRD DRINGEND DAVON ABGERATEN, die im Folgenden beschriebenen Aktionen ohne Anleitung eines Spezialisten vom Technischen Support durchzuführen! Eine versehentliche Aktivierung der Protokollierung kann den Speicherplatz auf der Festplatte verringern.

Um die Protokolldateien in Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoints  zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Fenster von Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoints klicken Sie auf den Link Support.

Abbildung: Hauptfenster von Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints

  1. Im Fenster Support klicken Sie auf den Link Support Tools.

Abbildung: Fenster „Support“ in Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints

  1. Im Abschnitt Protokollierung von Ereignissen legen Sie die Stufe der Protokollierung fest:
    • Fehler
    • Wichtig
    • Empfohlen
    • Alle

    Wenn Sie den Technischen Support kontaktieren, soll die Spezialisten die Stufe der Protokollierung angeben. Wenn keine Stufe angegeben wurde, dann wird empfohlen, die Stufe Empfohlen festzulegen.

  1. Im Support Tools klicken Sie auf Protokollierung aktivieren.

Abbildung: Fenster „Support Tools“ in Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints

  1. Reproduzieren Sie das Problem.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Stopp-Zeichen.

Abbildung: Fenster „Support Tools“ in Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints

Die Protokolldateien des Programms werden im folgenden Ordner abgelegt:

  • Für Windows Vista/7/8/8.1/10: %ALLUSERSPROFILE%\Kaspersky Lab\
  • Für Windows XP: %ALLUSERSPROFILE%\Application Data\Kaspersky Lab\

Die Protokolldateien haben die Erweiterung * .log und einen eindeutigen Namen:

[Produktname]_[Produktversion]_[Datum der Erstellung]_[Uhrzeit der Erstellung]_[Zufällige Symbole]_[Protokollierungsstufe]_[Codierung].

Beispiel:  KAV.16.0.0.646_03.17_15.50_1972.SRV

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK