Neue Methoden zum Senden von Verwaltungsbefehlen an ein verlorenes Gerät

 

Kaspersky Internet Security für Android

 
 
 
 

Neue Methoden zum Senden von Verwaltungsbefehlen an ein verlorenes Gerät

Zurück zu "Diebstahlschutz"
2019 Apr 04 Artikel ID:: 13158
 
 
 
 

Um Ihre Daten maximal zu schützen, wurden die Methoden zum Senden von Befehlen an ein verlorenes Gerät geändert. Jetzt können Sie Befehle aus der Ferne an ein Gerät über das Portal My Kaspersky senden.

Mithilfe von Fernbefehlen können Sie folgendes: 

  • Das Gerät orten und sperren. Die Anleitung zum Senden des Befehls zur Ortung finden Sie in diesem Artikel
  • Alle Daten vom Gerät löschen. Die Anleitung zum Senden des Befehls zum Löschen von Daten finden Sie in diesem Artikel.
  • Alarmsignal auf dem Gerät aktivieren. Die Anleitung zur Aktivierung des Alarmsignals aus der Ferne finden Sie in diesem in diesem Artikel. 
  • Ein Fahndungsfoto erstellen. Die Anleitung zur Erstellung von Fahndungsfotos mithilfe der Frontkamera des Geräts finden Sie in diesem Artikel.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK