Anfordern des temporären Zugriffs auf ein gesperrtes Gerät in Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows (für Arbeitsstationen und Dateiserver)

 
 
 

Anfordern des temporären Zugriffs auf ein gesperrtes Gerät in Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows

Zurück zu "Einstellungen"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Mai 22 Artikel ID: 13230
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf alle Versionen von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows.
 
 
 
 

Sie können temporären Zugriff auf ein gesperrtes Gerät erhalten, wenn Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows durch eine Richtlinie des Kaspersky Security Center 10 verwaltet wird. Die Option Anfrage temporären Zugriff erlauben muss in den Eigenschaften der Richtlinie aktiviert sein.

Prüfern Sie, ob die Option „Anfrage auf temporären Zugriff erlauben“ in den Eigenschaften der Richtlinie aktiviert ist


Um temporären Zugriff auf ein gesperrtes Gerät zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Kaspersky Endpoint Security 10.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen und wechseln Sie zu Arbeitsplatz-Überwachung → Gerätekontrolle.
  3. Klicken Sie auf Zugriff erfragen...
  4. Wählen Sie ein Gerät, auf das Sie zugreifen möchten, und klicken Sie auf Zugriffsschlüssel anfordern.

Wählen Sie das benötigte Gerät und klicken Sie auf „Zugriffsschlüssel anfordern“ 


  1. Im Feld Zugriffsdauer geben Sie einen Zeitraum für den Zugriff auf das Gerät an.

Geben Sie einen Zeitraum an 


  1. Speichern Sie den Zugriffsschlüssel als Datei im Format *.akey.
  2. Senden Sie die erstellte Datei an den Administrator des Kaspersky Security Center 10.
  3. Erhalten Sie vom Administrator eine Datei mit dem Zugriffscode für das Gerät. Die Anleitung für den Administrator ist im статье.
  4. Im Fenster Zugriff ein Gerät eintragen klicken Sie auf Zugriffscode aktivieren... und wählen Sie die erhaltene Datei aus.
  5. Warten Sie auf die Bestätigung des Zugriffs und klicken Sie auf OK.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK