Exportieren eines Update-Berichts von Kaspersky Security Cloud in eine Datei

 

Kaspersky Security Cloud 18

 
 
 

Exportieren eines Update-Berichts von Kaspersky Security Cloud in eine Datei

Zurück zu "Tools"
2017 Jun 19 Artikel ID: 13404
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security Cloud (Family und Personal). 

Um die Ursache von Fehlern beim Update der Datenbanken von Kaspersky Security Cloud festzustellen, benötigt der Support von Kaspersky Lab in einigen Fällen einen detaillierten Update-Bericht. Beim Update der Datenbanken werden die Ergebnisse der Ausführung der Aufgabe in einem Bericht gespeichert. 

Um einen detaillierten Update-Bericht zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

 
 
 
 
 

1. Aktivieren Sie die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen

 
 
 
 
 

2. Starten Sie das Update der Datenbanken

 
 
 
 
 

3. Speichern Sie den Update-Bericht in einer Datei

 
 
 
 
 

4. Senden Sie eine Anfrage an den Support

 
 
 
 
 

5. Deaktivieren Sie die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK