Verfügbare Updates werden im Kaspersky Security Center 10 nach Upgrade auf Windows 10 Creators Update (Redstone 2) nicht angezeigt

 

Kaspersky Security Center 10

 
 
 

Verfügbare Updates werden im Kaspersky Security Center 10 nach Upgrade auf Windows 10 Creators Update (Redstone 2) nicht angezeigt

Zurück zu "Sonstige Probleme"
2018 Jul 31 Artikel ID: 13507
 
 
 
 

Wenn beim Upgrade auf Windows 10 Creators Update (Redstone 2) auf dem Computer mit dem Administrationsagenten die Option Updates herunterladen und installieren deaktiviert ist, werden im Kaspersky Security Center 10 (wenn er als WSUS-Server funktioniert) verfügbare Updates für diesen Computer nicht mehr angezeigt.

Um die Anzeige verfügbarer Updates wiederherzustellen,

  • installieren Sie den Administrationsagenten neu.
  • oder
  • weisen Sie dem Kaspersky Security Center 10 die Rolle eines WSUS-Server neu zu (in den Einstellungen der Richtlinie des Administrationsagenten im Abschnitt Updates und Schwachstellen in Programmen deaktivieren Sie und dann wieder aktivieren Sie das Kontrollkästchen Administrationsserver als WSUS-Server verwenden).

Es wurde festgestellt, dass das Problem der Anzeige von Updates auch ohne Beteiligung von Kaspersky Lab Produkten auftritt, wenn der Computer mit MS WSUS verbunden ist.

Derzeit arbeiten wir mit Microsoft eng zusammen, um dieses Problem zu lösen.

Um das Problem vorübergehend zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie das Archiv auf dem Computer mit dem installierten Administrationsserver herunter und entpacken Sie es.
  2. Führen Sie die Datei run.bat als Administrator aus. 
    • wenn Sie MySQL verwenden: fix_MySql_13507.zip
    • wenn Sie MSSQL verwenden: fix_MSSQL_13507.zip
 
 
 
 
 

Dateien herunterladen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK