Kaspersky Safe Kids für Windows ist mit McAfee inkompatibel

 

Kaspersky Safe Kids

 
 
 

Kaspersky Safe Kids für Windows ist mit McAfee inkompatibel

Zurück zu "Windows"
Zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2021 Artikel ID: 14569
 
 

Wechseln Sie auf die Premiumversion von Kaspersky Safe Kids

Erweiterte Funktionen der Premiumversion: Ortung des Geräts Ihres Kindes, Kontrolle über den Ladestatus der Batterie, Anfragenverlauf in YouTube, Möglichkeit zur Anpassung eines Zeitplans für die Gerätenutzung.

 
 
 

Kaspersky Safe Kids für Windows ist mit McAfee inkompatibel 

Damit Kaspersky Safe Kids für Windows korrekt funktioniert, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Deinstallieren Sie das Antivirenprogramm McAfee. Die Anleitung ist im Artikel.
  2. Deinstallieren Sie Kaspersky Safe Kids für Windows. Die Anleitung ist im Artikel.
  3. Installieren Sie Kaspersky Safe Kids für Windows. Die Anleitung ist im Artikel.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK