Installieren von Kaspersky Security 10.x für Windows Server über die Gruppenrichtlinien der Active Directory

 

Kaspersky Security 10.x für Windows Server

 
 
 

Installieren von Kaspersky Security 10.x für Windows Server über die Gruppenrichtlinien der Active Directory

Zurück zu "Allgemeine Infos"
Zuletzt aktualisiert: 17. November 2020 Artikel ID: 4469
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf:

  • Kaspersky Security 10.1.2 für Windows Server
  • Kaspersky Security 10.1.1 für Windows Server
  • Kaspersky Security 10.1.0 für Windows Server
 
 
 
 

Sie können Kaspersky Security für Windows Server über eine neue oder eine vorhandene Gruppenrichtlinien der Active Directory auf mehreren Servern installieren. 

Die Server müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Alle Server müssen zu derselben Domäne und derselben Organisationseinheit gehören.
  • Die Betriebssysteme auf den Servern müssen die gleiche Bit-Tiefe aufweisen.

Ihr Konto muss über Administratorrechte auf dem Domain-Controller verfügen, von dem aus Sie das Programm installieren möchten.

 
 
 
 
 

Vor der Installation

 
 
 
 
 

Installaltion

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK