Wie konfiguriere ich die Einstellungen der Berichte in Kaspersky Internet Security 2013

 

Kaspersky Internet Security 2013

 
 
 

Wie konfiguriere ich die Einstellungen der Berichte in Kaspersky Internet Security 2013

Zurück zu "Berichte"
2012 Dez 10 Artikel ID: 8918
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Internet Security

Einstellungen der Berichte

Die Berichte der Kaspersky Internet Security ermöglichen es, Daten der Ereignisse der Schutzkomponenten und Unterschungen einzusehen.

Für die Berichte der Kaspersky Internet Security können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  • Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen. Standardmäßig ist die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen der Programmkomponenten, Registrierung und Dateisystemereignissen deaktiviert. Diese Daten werden möglicherweise benötigt um, beispielsweise, einen detaillierten Updatebericht für den Kaspersky Labs Technischen Support zu erstellen.
  • Berichte speichern. Die folgenden Optionen sind verfügbar:
    • Standardmäßig werden die Berichte für 30 Tage gespeichert. Nach 30 Tagen werden die Berichte automatisch gelöscht. Sie können diese Beschränkung ändern oder aufheben.
    • Standardmäßig werden die Berichte bis zu einer Größe von 1024 MB gespeichert. Nachdem dies erreicht ist werden alte Berichte gelöscht und durch neue ersetzt.
  • Berichte löschen. Diese Option erlaubt es, allgemeine Berichte (Daten über die Arbeit aller Komponenten ausgenommen der Firewall) zu löschen sowie die Berichte spezifischer Komponenten (UntersuchungUpdateFirewallregelanwendungKindersicherungAktivitätsmonitor).

Wie können die Einstellungen der Berichte konfiguriert werden?

Sie können festlegen, welche Ereignisarten in den Berichten protokolliert werden, Sie können die Speichereinstellungen der Berichte festlegen und die Berichte löschen. Gehen Sie dafür bitte wie folgt vor:

  1. In der oberen rechten Ecke klicken Sie bitte auf Einstellungen.

  1. Im Fenster Einstellungen klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
  2. In der linken Spalte des Fensters Einstellungen klicken sie auf Berichte und Quarantäne.

  1. Auf der rechten Seite des Fensters Einstellungen nehmen Sie bitte die gewünschten Schritte vor:
    • Wenn Kaspersky Internet Security alle Ereignisse protokollieren soll, setzten Sie bitte einen Haken bei Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen.
    • Im Bereich Berichte speichern:
      • Um die maximale Speicherdauer der Berichte in Tagen anzugeben setzten Sie einen Haken bei Berichte speichern für maximal und geben die gewünschte Anzahl in das Feld ein
      • Um die Größe der Berichtdateien zu beschränken, setzten Sie einen Haken bei Maximale Dateigröße und stellen Sie gewünschte Maximalgröße ein.

    • Wenn Sie Berichte löschen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:
      • Unter Berichte leeren klicken Sie bitte auf die Leeren  Schaltfläche.
      • Im Fenster Berichte leeren setzten Sie die Haken für die Berichte, welche Sie löschen wollen.
      • Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

  1. Im Fenster Einstellungen klicken Sie auf OK.
  2. Schließen Sie das Kaspersky Hauptfenster.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK