Was ist der Netzwerkmonitor der Kaspersky Internet Security 2013?

 

Kaspersky Internet Security 2013

 
 
 

Was ist der Netzwerkmonitor der Kaspersky Internet Security 2013?

Zurück zu "Allgemeine Infos"
2012 Nov 20 Artikel ID: 9007
 
 
 
 
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Kaspersky Internet Security

Inhalt:

Was ist der Netzwerkmonitor

Kaspersky Internet Security enthält ein Tool mit dem Namen Netzwerkmonitor. Mit dem Netzwerkmonitor können Sie Informationen zu den Netzwerkaktivitäten auf dem Computer in Echtzeit anzeigen.

Öffnen des Fensters "Netzwerkmonitor"

So öffnen Sie das Fenster Netzwerkmonitor:

     
  1. Öffnen Sie das Hauptfenster des Programms.
  2.  
  3. Klicken Sie im unteren Bereich vom Hauptfenster des Programms auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach oben.

     
  1. Wählen Sie in der Liste der Komponenten von Kaspersky Internet Security den Eintrag Netzwerkmonitor.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Beschreibung des Fensters "Netzwerkmonitor"

Das Fenster Netzwerkmonitor enthält die folgenden Registerkarten:

     
  •  
    Netzwerkaktivität – Auf dieser Registerkarte werden Informationen zu den derzeit aktiven Netzwerkverbindungen auf dem Computer angezeigt.
     

     
  •  
    Offene Ports – Auf dieser Registerkarte werden Informationen zu den derzeit offenen Ports der jeweiligen Prozesse angezeigt.
     

     
  •  
    Netzwerkverkehr – Auf dieser Registerkarte werden Informationen zu allen eingehenden und ausgehenden Verbindungen zwischen Ihrem Computer und anderen Computern angezeigt.
     

     
  •  
    Blockierte Computer – Auf dieser Registerkarte werden Informationen zu Computern angezeigt, für die die Komponente Schutz vor Netzwerkangriffen gefährliche Netzwerkaktivitäten für den Computer blockiert hat.
     

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Erstellen einer Paketregel

Eine Paketregel können Sie auf den Registerkarten Netzwerkaktivität und Offene Ports erstellen. Durch Paketregeln werden Einschränkungen für Datenpakete und Streams unabhängig von den Programmen angewendet.

So erstellen Sie eine Paketregel:

     
  1. Rufen Sie im Fenster Netzwerkmonitor die Registerkarte Netzwerkaktivität oder Offene Ports auf.
  2.  
  3. Klicken Sie im oberen Bereich des Fensters auf die Schaltfläche Regeln anpassen und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Eintrag Alle Netzwerkregeln.  

     
  1. Das Fenster Firewall mit der Registerkarte Paketregeln wird geöffnet. 
  2.  
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um eine neue Paketregel zu erstellen.

     
  1. Geben Sie im Fenster Netzwerkregel die entsprechenden Einstellungen an und speichern Sie die Regel durch Klicken auf die Schaltfläche OK.

     
  1. Klicken Sie im Fenster Firewall auf die Schaltfläche OK.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK