Anpassen von Kaspersky Lab Programmen nach Upgrade von Windows 7 auf Windows 8, 8.1 oder 10

 

Für alle Programme: Software-Kompatibilität

 
 
 

Anpassen von Kaspersky Lab Programmen nach Upgrade von Windows 7 auf Windows 8, 8.1 oder 10

Zurück zu "Software-Kompatibilität"
2018 Nov 08 Artikel ID: 13340
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programme: 

  • Kaspersky Anti-Virus 2016, 2017
  • Kaspersky Internet Security 2016, 2017
  • Kaspersky Total Security 2016, 2017
  • Kaspersky Small Office Security 5 
 
 
 
 

Nach Upgrade von Windows 7 auf Windows 8, 8.1 oder 10 funktioniert das Programm von Kaspersky Lab beim ersten Start mit folgenden Einschränkungen:

  • Nur Datei-Anti-Virus wird ausgeführt. Keinen anderen Programmkomponenten funktionieren.
  • Der Selbstschutz für Dateien und Registrierung funktioniert. Der Selbstschutz für Prozesse funktioniert nicht.
  • Die Benutzeroberfläche des Programms ist erst nach einem Neustart des Computers verfügbar.
  • Das Programm benachrichtigt Sie darüber, dass
    • einige Programmkomponenten nicht funktionieren
    • ein Neustart des Computers nach Abschluss der Anpassung an das neue Betriebssystem erforderlich ist
  • Im Kontextmenü des Programmsymbols auf der Taskleiste ist nur der Punkt Beenden verfügbar.
Um die Einschränkungen aufzuheben, starten Sie den Computer neu.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK