Fehler „Der Aktivierungscode passt nicht zu dieser Länder-Region“

 
 

Fehler „Der Aktivierungscode passt nicht zu dieser Länder-Region“

Zurück zu "Aktivierungsfehler"
Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2020 Artikel ID: 10990
 
 
 
 

Ursache

Der Aktivierungsfehler „Der Aktivierungscode passt nicht zu dieser Länder-Region“ tritt auf, wenn man versucht, das Programm mit einem Aktivierungscode, der für die Verwendung in einer anderen Länder-Region vorgesehen ist, zu aktivieren. Wenn Sie z. B. Kaspersky Internet Security in Deutschland gekauft haben und sich dann auf Dienstreise oder in den Urlaub in ein anderes Land begeben haben und versuchen, das Programm dort zu aktivieren.

Lösung

Das Programm von Kaspersky muss in dem Land aktiviert werden, in dem es gekauft wurde.

Darüber hinaus kann dieser Fehler auftreten, wenn Sie einen VPN-Dienst während der Aktivierung verwenden. Wenn z. B. die Sichere Verbindung in Kaspersky Secure Connection aktiviert ist. In diesem Fall deaktivieren Sie die Sichere Verbindung und wiederholten Sie die Aktivierung.

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

Nutzen Sie die Anleitung weiter unten in einem der folgenden Fälle:

  • Der Fehler tritt erneut auf, obwohl Sie das Programm in dem Land aktivieren, in dem Sie den Aktivierungscode gekauft haben.
  • Sie können nicht das Programm in dem Land aktivieren, in dem Sie es gekauft haben, weil Sie z. B. umgezogen sind. 

Senden Sie eine Anfrage mit einer detaillierten Beschreibung des Problems an den Support von Kaspersky:

  • Über My Kaspersky für Kaspersky Internet Security, Kaspersky Anti-Virus, Kaspersky Total Security, Kaspersky Security Cloud. Die Anleitung ist in der Hilfe.
  • Über die Management-Konsole für Kaspersky Small Office Security. Die Anleitung ist in der Hilfe.

In Ihrer Anfrage geben Sie folgende Informationen an:

  • den Namen der Region, in der Sie das Programm zu aktivieren versuchen
  • das Datum und den Zeitpunkt der Aktivierung dieses Codes
  • den Aktivierungscode, der aus 20 Zeichne besteht: 4 Gruppen mit je 5 Zeichen in jeder Gruppe
  • die IP-Adresse des Computers, auf dem das Programm von Kaspersky Lab installiert ist. Um die IP-Adresse des Computers festzustellen, nutzen Sie einen verfügbaren Service.  
  • den Namen Ihres Internetanbieters
  • einen Screenshot des Hauptfensters des Programms, das Sie zu aktivieren versuchten. Die Anleitung ist im Artikel.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK