Der Aktivierungscode ist nicht für die verwendete Sprachversion des Programms vorgesehen

 
 

Der Aktivierungscode ist nicht für die verwendete Sprachversion des Programms vorgesehen

Zurück zu "Aktivierungsfehler"
Zuletzt aktualisiert: 3. März 2022 Artikel ID: 13332
 
 
 
 

Beim Aktivieren eines Kaspersky-Programms kann der Fehler „Der Aktivierungscode ist nicht für die verwendete Sprachversion des Programms vorgesehen“ auftreten.

Ursache

Dieser Fehler tritt auf, wenn der eingegebene Aktivierungscode für eine andere Sprachversion des Programms vorgesehen ist. 

Lösung

Prüfen Sie, dass die Sprachversion, für die dieser Aktivierungscode gilt, mit der Sprachversion des zu aktivierenden Programms übereinstimmt.

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

Wenn der Fehler erneut auftritt, kontaktieren Sie den technischen Support von Kaspersky, wobei Sie ein Thema für Ihre Anfrage wählen. In Ihrer Anfrage geben Sie Folgendes an: 

  • Ihren Aktivierungscode, der aus 20 Zeichen (vier Gruppen mit je fünf Zeichen) besteht;
  • eine Beschreibung des Problems;
  • einen Screenshot des Hauptfensters des installierten Programms, das Sie zu aktivieren versuchten. Die Anleitung zum Erstellen von Screenshots finden Sie im Artikel.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK