Meldung „Der Screenshot-Schutz ist deaktiviert“ beim Start des Sicheren Browsers in Programmen von Kaspersky Lab

 

Für alle Programme: Sichere Zahlungen

 
 
 

Meldung „Der Screenshot-Schutz ist deaktiviert“ beim Start des Sicheren Browsers in Programmen von Kaspersky Lab

Zurück zu "Sichere Zahlungen"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Jun 24 Artikel ID: 12690
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programme:

  • Kaspersky Internet Security 17, 18
  • Kaspersky Total Security 17, 18
  • Kaspersky Office Security 5
 
 
 
 
Der Screenshot-Schutz unterstützt nur AMD-Prozessoren der Revision höher als 1F.4.2.

Beim Start des Sicheren Browsers auf Windows 8 /8.1 / 10 (x64) kann rechts unten die folgende orange Warnmeldung angezeigt werden: „(Programmname) kann Ihre Daten nicht vollständig schützen: Der Screenshot-Schutz ist deaktiviert“.

Abbildung: Fehlermeldung beim Start des Sicheren Browsers  

Fehlerursachen:

  • Der Screenshot-Schutz wurde durch die Funktion anderer Software blockiert. Beenden Sie alle Anwendungen, die den Hypervisor verwenden (z. B. VMware) und starten Sie den sicheren Browser neu.
  • Der Schutz ist in den Programmeinstellungen deaktiviert. 
  • Die Hardware unterstützt den Screenshot-Schutz nicht. 
  • Der Screenshot-Schutz wurde in den BIOS-Einstellungen blockiert.
 
 
 
 
 

Prüfen Sie, ob der Screenshot-Schutz im Programm aktiviert ist

 
 
 
 
 

Prüfen Sie, ob Ihr Computer die Technologie zur Virtualisierung unterstützt

 
 
 
 
 

Aktivieren Sie die Unterstützung der Hypervisoren von Drittanbietern in den BIOS-Einstellungen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK