Kaspersky Anti-Virus 6.0 R2 SOS

 
 
 

Wie kann ich sicherstellen, dass das heruntergeladene Installationspaket von Kaspersky Anti-Virus echt ist

Zurück zum "Installation / Deinstallation"
2012 Dez 07 Artikel ID: 2681
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf alle Kaspersky Lab Produkte

Alle Distributionen (Installationsdateien) von Kaspersky Lab besitzen eine digitale Signatur, die die Unverändlichkit der Datei beim Herunterladen von der Kaspersky Lab Web-Seite auf Ihren Computer gewährleistet. 

Die digitale Signatur ist die erforderliche und genügende Bedingung der Prüfung der Distribution auf Echtheit. 

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Vorhandensein der digitalen Signatur zu überprüfen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die herunter geladene Datei.
  • Im Kontextmenü wählen Sie den Punkt Eigenschaften aus.
  • Im geöffneten Fenster gehen Sie auf die Registerkarte Digitale Signaturen.
  • Markieren Sie in der Liste die Signatur von Kaspersky Lab und klicken Sie auf die Schaltfläche Details.

  • Im geöffneten Fenster können Sie sehen, ob die digitale Signatur original ist. 

Mit der Signatur zusammen im Block Gegensignaturen ist die Information dargestellt, wann die Signatur gegeben wurde. 

InformationIst die Signatur ungültig, bedeutet das, dass die Distribution verändert wurde und man sollte ihn nicht verwenden. 

 

Information

Wurde die Signatur beschädigt, so fehlt der Block Gegensignaturen im Eigenschaften-Fenster der Datei. Überprüfen Sie das Vorhandensein des Blocks, um sicher zu stellen, dass die Datei original ist. 

Das Zertifikat, mit dem die Dateien und Treiber von Kaspersky Lab unterzeichnet sind, ist ca. 1 Jahr gültig. 

Information

Es kann vorkommen, dass die Gültigkeitsdauer des Zertifikats abgelaufen ist, jedoch ist die Signatur gültig, wenn Sie gegeben wurde, während das Zertifikat gültig war.  

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein