Auswahl der Untersuchungsobjekte in Kaspersky Mobile Security 9.0 (Windows Mobile)

 

 

Kaspersky Mobile Security 9.0 (Windows Mobile)

 
 
 
 

Auswahl der Untersuchungsobjekte in Kaspersky Mobile Security 9.0 (Windows Mobile)

Zurück zum "Untersuchung des Gerätes"
2012 Jul 31 Artikel ID: 3122
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Mobile Security 9.0 (für Windows Mobile 5.0/6.0/6.1)

Kaspersky Mobile Security 9.0 kann die auf schadhaften Code zu untersuchenden Objekte definieren. Wählen Sie den Typ der Untersuchungsobjekte aus:

  • Archive: Entpacken und Untersuchen des gesamten Archivinhalts; Untersuchung aller Dateitypen
  • Nur ausführbare: Es werden nur ausführbare Programmdateien (zum Beispiel *.exe,  *.mdl, *.app) untersucht. Archive werden nicht entpackt.
  • Archive und Nur ausführbareEs werden nur ausführbare Programmdateien (zum Beispiel *.exe, *.mdl, *.app) untersucht. Die ausführbaren Programmdateien in Archiven werden entpackt und untersucht.

InformationEs wird das Entpacken von Archiven in den folgenden Formaten unterstützt: *.zip, *.sis und *.cab.

Um Untersuchungsobjekte auszuwählen, machen Sie Folgendes:

  1. Auf der Registerkarte Anti-Virus gehen Sie auf den Punkt Untersuchung.
  2. Im nächsten Fenster gehen Sie auf den Punkt OBjekt und Aktionen.
  3. Konfigurieren Sie den Parameter Untersuchungsobjekte.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
 

 
 

Ihr Feedback zur Website des Technischen Supports

Bitte teilen Sie uns mit, was Sie vom Design halten, welche Seiten wir verbessern und welche Fehler wir korrigieren könnten.

Mein Website-Feedback senden Mein Website-Feedback senden

Danke für Ihr Feedback!

Kaspersky Lab schätzt Ihre Meinung und wird sie berücksichtigen.