Kaspersky Small Office Security 2.0 (Personal Computer)

 
 
 

Erzeugen einer Speicherabbilddatei des Prozesses in Windows Vista mit einem installierten Kaspersky-Lab-Produkt

Zurück zum "Problembehebung"
2012 Aug 03 Artikel ID: 3518
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Kaspersky Small Office Security 2 für Personal Computer
  • Kaspersky PURE Release 2
  • Kaspersky PURE
  • In einigen Fällen brauchen die Kaspersky Labs Spezialisten die Speicherabbilddatei eines bestimmten Prozesses, um das bei der Arbeit mit Kaspersky Labs Produkten aufgetretene Problem zu analysieren.  
    Im Betriebssystem Windows Vista kann man diese Speicherabbilddatei jedes Prozesses, der aktiv ist, mithilfe des Windows Task Manager erzeugen. 

    Erzeugen der Speicherabbilddatei eines Prozesses: 

    • Klicken Sie gleichzeitig Strg+Shift+Esc (englische Tastatur: Ctrl+Shift+Esc)
    • Im Fenster Windows Task-Manager auf der Registerkarte Prozesse klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess, dessen Speicherabbilddatei Sie erzeugen möchten
    • Im Kontextmenü wählen Sie Abbilddatei erstellen

    • Warten Sie, bis die Speicherabbilddatei erzeugt wird
    • Im Fenster Abbildprozess sehen Sie zum Schluß unterhalb von The file is located at den Pfad zur Speicherabbilddatei und den Dateinamen dazu
    • Klicken Sie auf Ok

    • Schließen Sie Windows Task-Manager

    InformationAVP.EXE - Vorgangsname von Kaspersky Labs Produkten.

    Ausführlichere Informationen über die Erstellung eines Speicherdumps des Prozesses avp.exe finden Sie im Artikel KB5764.

     
     
     
     
    Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
    Ja Nein