Kaspersky Internet Security 2011

 
 
 

Wie aktiviere ich die Untersuchung im Computerleerlauf in den Kaspersky Lab 2011-Produkten?

Zurück zum "Alle Artikel"
2012 Jan 23 Artikel ID: 3825
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Kaspersky Internet Security 2011
  • Kaspersky Anti-Virus 2011
  • Das Durchsuchen des Computers nach Viren und Anfälligkeiten ist in Bezug auf die Gewährleistung der Sicherheit des Computers eine der wichtigsten Aufgaben. Es ist notwendig, den Computer regelmäßig auf Viren zu überprüfen, um die Gefahr einer Verbreitung bösartiger Programme, die von den Sicherheitskomponenten nicht erkannt wurden, zu vermeiden. Bei der Schwachstellensuche wird das Betriebssystem diagnostiziert und Software-Funktionen erkannt, die von Eindringlingen zur Verbreitung bösartiger Objekte und zum Sammeln persönlicher Daten verwendet werden.

    Kaspersky Internet Security 2011 / Kaspersky Anti-Virus 2011 beinhaltet die Spezialfunktion Untersuchung im Computerleerlauf ausführen. Diese Funktion soll die Ausführung ressourcenintensiver Aufgaben (z. B. geplante Scans) zulassen, während der Computer außer Betrieb ist.

    InformationWenn der Computer über Akku betrieben wird, wird der Scan nicht durchgeführt, wenn der Computer außer Betrieb ist.

     

    Zu den Aufgaben, die durchgeführt werden, während der Computer außer Betrieb ist, gehören:

    • automatische Updates von Antivirus-Datenbanken und Anwendungsmodulen
    • Scannen des Systemspeichers, der Startobjekte und der Systempartition

    Die Untersuchung im Computerleerlauf wird aktiv, wenn ein Benutzer ausgeloggt ist oder einen Computer schließt. Sie wird auch aktiv, wenn ein Bildschirmschoner länger als 5 Minuten läuft.

    Arbeitsalgorithmus der Untersuchung im Computerleerlauf

    Im ersten Schritt prüft ein Kaspersky Lab 2011-Produkt die Veröffentlichungsdaten der Antivirus-Datenbanken und des Anwendungsmoduls. Die Aktualisierung erfolgt nur, wenn die Anwendungsdatenbanken veraltet sind.

    Unmittelbar nach der Aktualisierung führt das Programm die Scan-Aufgabe für Startobjekte, Systemspeicher und Systempartition aus.

    Bei Wiederinbetriebnahme des Computers unterbricht das Programm die Aktualisierung bzw. den Scan. Das Programm merkt sich, an welcher Stelle der Scan unterbrochen wurde und nimmt ihn an dieser Stelle wieder auf.

    Falls die Aktualisierung der Antivirus-Datenbanken unterbrochen wurde, startet das Programm die Aktualisierung beim nächsten Mal neu.

    Wie aktiviere ich den Modus 'Untersuchung im Computerleerlauf'?

    Zur Aktivierung des Modus Untersuchung im Computerleerlauf sind folgende Schritte erforderlich:

    1. Hauptfenster öffnen
    2. im linken Teil des Hauptfensters Registerkarte Scan öffnen
    3. in der rechten oberen Ecke des Hauptfensters auf den Link Einstellungen klicken
    4. im linken Teil des Fensters Einstellungen die Option Allgemeine Einstellungen wählen
    5. im rechten Teil des Fensters Einstellungen im Bereich Hintergrund-Scanaufgaben das Kästchen Untersuchung im Computerleerlauf ausführen aktivieren.

    InformationDie Dialogfenster von Kaspersky Anti-Virus 2011 und Kaspersky Internet Security 2011 sind identisch, bis auf die entsprechenden Produktnamen und die Anzahl der Komponenten.

     
     
     
     
    Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
    Ja Nein