Kaspersky Endpoint Security 8 für Mac

 
 
 

Deinstallation des Administrationsagenten

Zurück zum "Intallation / Deinstallation"
2012 Jan 23 Artikel ID: 4461
 
 
 
 
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Endpoint Security 8.0 für Mac.

Aufgrund der Einschränkungen der remote Verwaltung von Mac OS X kann der Administrationsagent für Mac nur lokal deinstalliert werden. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

 

  1. Starten Sie die dmg-Datei des Administrationsagenten.

  2. Im folgenden Fenster starten Sie Kaspersky Network Agent Uninstaller.app.




  3. Klicken Sie im Fenster des Deinstallationsprogramms auf Fortsetzen.

  4. Klicken Sie im folgenden Fenster des Assistenten auf Löschen und geben Sie dann das Administratorkennwort ein.




  5. Klicken Sie nach Abschluss der Deinstallation auf Fertig.
 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein