Kaspersky Rescue Disk 10

 
 
 
 

Wie kann ich die Kaspersky Notfall-CD 10 auf einer CD/DVD erstellen und meinen Computer davon booten?

Zurück zum "Nutzung des Tools"
2012 Jul 31 Artikel ID: 4471
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Rescue Disk 10

1. Laden Sie die Kaspersky Notfall-CD 10 herunter

Laden Sie das Kaspersky Notfall-CD 10 Iso-Image vom Kaspersky Lab Server herunter.

2. Brennen Sie das Kaspersky Notfall-CD 10 Image auf eine CD/DVD

Wenn Kaspersky Anti-Virus 2011 oder Kaspersky Internet Security 2011 auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie die Kaspersky Notfall-CD 10 einfach über die Oberfläche des Programms erstellen. Alle Produkte der Version 2011 haben ein spezielles Tool integriert, mit dem Sie die Kapersky Notfall-CD 10 erstellen können. 

Falls Sie kein Kaspersky Produkt der Version 2011 auf Ihrem PC installiert haben, können Sie das Kaspersky Notfall-CD 10 Iso-Image auch mit Hilfe eines Brennprogramms (z.B. Nero Burning ROMISO RecorderDeepBurnerRoxio Creator etc.) auf eine CD/DVD brennen.

3. Booten des Computers von CD-ROM einstellen

Um das Booten des Computers von CD-ROM zu ermöglichen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. In den BIOS-Einstellungen können Sie das Booten von CD/DVD-ROM oder eines Wechseldatenträgers einstellen (für weitere Details sehen Sie bitte in das Handbuch Ihres PCs bzw. Mainboards).


  2. Legen Sie einen Datenträger mit der Kaspersky Notfall-CD 10 in ihr CD/DVD-ROM Laufwerk ein.

4. Booten Sie Ihren Computer von der Kaspersky Notfall-CD 10

  1. Starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Neustart erscheint eine Mitteilung auf Ihrem Bildschirm: Press any key to enter the menu.


  2. Drücken Sie eine beliebige Taste. Daraufhin können Sie Ihre gewünschte Sprache auswählen. Wenn Sie innerhalb von 10 Sekunden keine Taste drücken, startet der PC wie gewohnt.
  3. Wählen Sie ihre gewünschte Sprache mit Hilfe der Pfeiltatsten aus. Drücken Sie die ENTER-Taste auf Ihrer Tastatur um die Sprache zu bestätigen.


  4. Wählen Sie eine der folgenden Start-Varianten aus:
    • Kaspersky Rescue Disk. Grafikmodus lädt den normalen grafischen Modus.
    • Kaspersky Rescue Disk. Textmodus lädt die textbasierte Oberfläche, die auf dem Midnight Commander (MC) Datei-Manager beruht.
    • Betriebssystem starten.
  5. Drücken Sie die ENTER-Taste auf ihrer Tastatur.


      
  6. Lesen Sie die Endbenutzerlizenzvereinbarung von Kaspersky Rescue Disk 10, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, aufmerksam durch. Wenn Sie mit allen Punkten der Vereinbarung einverstanden sind, drücken Sie bitte die C-Taste auf Ihrer Tastatur.
  7. Wenn sich das Betriebssystem im Ruhemodus befindet oder nicht korrekt geladen werden konnte, kann eine Meldung erscheinen. Bitte wählen Sie in diesem Fall zwischen den folgenden 3 Optionen:
    • Fortsetzen. Die Anwendung wird fortgesetzt, jedoch besteht das Risiko, dass das Datei-System beschädigt werden kann.
    • Überspringen. Die Anwendung wird das Datei-System nicht mounten. In diesem Fall werden nur die Boot-Sektoren und Autostart-Elemente überprüft.

InformationManche Datei-Systeme können gemountet werden.

    • Computer neu starten. Mit dieser Auswahl können Sie noch einmal von Ihrer Festplatte booten, um das Betriebssystem korrekt zu beenden.

Wenn der grafische Modus ausgewählt wird, startet das integrierte Anti-Virus-Programm automatisch.

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein