Kaspersky Anti-Virus for Mac

 
 
 
 

Update der Antiviren-Datenbanken von Kaspersky Anti-Virus 2011 for Mac

Zurück zum "Einstellungen des Updates"
2011 Dez 23 Artikel ID: 4889
 
 
 
 
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Anti-Virus 2011 for Mac

Um den Computer vor der Infektion zu sichern, muss man die Datenbanken von Kaspersky Anti-Virus for Mac regelmäßig zu aktualisieren, sowie die vollständige Untersuchungen des Computers mit den aktualisierten Datenbanken mindestens einmal pro Woche durchzuführen. 

Antiviren-Datenbanken enthalten Beschreibungen der Bedrohungssignaturen, sowie entsprechende Desinfektionsmethoden. Die Schutzkomponenten verwenden diese bei der Suche und Desinfektion gefährlicher Objekte auf Ihrem Computer. Die Datenbanken werden regelmäßig durch Einträge über neue Bedrohungen und entsprechende Desinfektionsmethoden ergänzt. Deshalb wird ausdrücklich empfohlen, die Datenbanken regelmäßig zu aktualisieren. 

Um die Updates von den Servern herunterzuladen, ist eine Verbindung Ihres Computers mit dem Internet erforderlich. In der Grundeinstellung wird die Internetverbindung automatisch ermittelt. Wenn die Proxyserver-Einstellungen nicht automatisch ermittelt werden, passen Sie die Parameter der Verbindung mit dem Proxyserver an.

In der Grundeinstellung lädt Kaspersky Anti-Virus 2011 for Mac Updates automatisch herunter, Sie können jedoch den Updatemodus Manuell oder Nach Zeitplan festlegen. 

Um Kaspersky Anti-Virus 2011 for Mac zu aktualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie das Programmhauptfenster.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Update.
  • Warten Sie bis der Updatevorgang abgeschlossen ist.

Sie können den Updatevorgang aus dem Kontextmenü von Kaspersky Anti-Virus 2011 for Mac starten:

  • Wenn sich das Kaspersky-Symbol in Dock befindet:
    1. finden Sie im Dock das Kaspersky-Symbol und klicken Sie darauf mit der rechten Maustaste
    2. wählen Sie im Menü den Punkt Update (das Programmhauptfenster öffnet sich automatisch)
    3. Warten Sie bis der Updatevorgang abgeschlossen ist.

  • Wenn sich das Kaspersky-Symbol im Menü Mac OS X befinden:
    1. finden Sie im Menü Mac OS X das Kaspersky-Symbol und klicken Sie darauf mit der rechten Maustaste
    2. wählen Sie im Menü den Punkt Update (das Programmhauptfenster öffnet sich automatisch)
    3. warten Sie bis der Updatevorgang abgeschlossen ist.

Nach der Beendigung des Updates werden im Bericht das Ergebnis des Updates angezeigt und die Ursache des Problems, wenn solche aufgetreten ist. Machen Sie Folgendes, um Bericht zu öffnen:

  1. Öffnen Sie das Programmhauptfenster
  2. klicken Sie auf die Schaltfläche Berichte
  3. in abgeschlossenen Aufgaben wählen Sie in der Liste das letzte Update
  4. im rechten Teil des Fensters finden Sie den Bericht des Vorgangs und das Ergebnis des Updates.

 

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein