Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone

 
 
 

Konfiguration des Servers Sybase Afaria für die Installation des Programms auf den Betriebssystemen Windows Mobile und Symbian

Zurück zum "Installation / Deinstallation"
2012 Jan 24 Artikel ID: 4999
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone.

Für die Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone auf Geräten mit Windows Mobile oder Symbian unter Verwendung des Servers Sybase Afaria ist es erforderlich, dass der Versand der Kanäle, die die Richtliniendatei und die Programmdistribution enthalten, an die mobilen Geräte sichergestellt ist.

HinweisEs wird empfohlen, vor der Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone auf mobilen Geräten eine Richtlinie für das Programm zu erstellen. Dadurch kann das Programm installiert und gleichzeitig können die Einstellungen der Richtlinie übernommen werden.

Speichern Sie die Installationsdateien für Windows Mobile und Symbian auf dem Server.

Erstellen Sie auf dem Server Sybase Afaria Gerätegruppen (Groups) und Geräteprofile (Profiles).

Die Installation des Programms unter Windows Mobile und Symbian umfasst die folgenden Schritte:

Erstellen des Kanals mit der Programmrichtlinie

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Kanal Software Manager Channel zu erstellen, der die Richtlinie des Programms enthält:


  1. Starten Sie für das ausgewählte Profil auf der Registerkarte Allowed Channel den Assistenten Software Manager Channel Wizard und geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Kanal ein.

  2. Wählen Sie aus der Liste Select one or more Client Types die Gerätetypen aus und klicken Sie auf Next.

  3. Wählen Sie einen Ordner auf dem Server aus und klicken Sie auf Next.

  4. Klicken Sie auf Add, um die Richtliniendatei policy.kes hinzuzufügen.

  5. Wählen Sie unter Destination directory for selected files in der Liste die Option Let administrator specify destination aus.

  6. Geben Sie im Feld Administrator specified destination folder den Ordner auf dem Gerät an, in den die ausgewählte Richtliniendatei kopiert werden soll:

    • Für Geräte mit dem Betriebssystem Windows Mobile geben Sie den Ordner \Temp an.

    • Für Geräte mit dem Betriebssystem Symbian geben Sie den Ordner C:\Data an.

  7. Wählen Sie unter Check file options die Option Always check file aus.

  8. Überprüfen Sie, dass unter Send file options die Option Send file when server file is newer ausgewählt wurde und klicken Sie auf OK.

  9. Klicken Sie auf Next, wenn Sie die Richtliniendatei im Fenster des Assistenten Software Manager Channel Wizard ausgewählt haben.

  10. Klicken Sie auf Finish.

Erstellen des Kanals mit der Programmdistribution

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Kanal Software Manager Channel zu erstellen, der die Distribution des Programms enthält:


  1. Starten Sie für das ausgewählte Profil auf der Registerkarte Allowed Channel den Assistenten Software Manager Channel Wizard und geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Kanal ein.

  2. Wählen Sie aus der Liste Select one or more Client Types die Gerätetypen aus und klicken Sie auf Next.

  3. Wählen Sie einen Ordner auf dem Server aus und klicken Sie auf Next.

  4. Klicken Sie auf Add, um die Programmdistribution hinzuzufügen, die an die mobilen Geräte übertragen werden soll:

    • Für Geräte mit dem Betriebssystem Windows Mobile wählen Sie das cab-Archiv aus.

    • Für Geräte mit dem Betriebssystem Symbian wählen Sie das sisx-Archiv aus.

  5. Geben Sie den Ordner auf dem Gerät an, in den die ausgewählte Datei kopiert werden soll:

    • Für Geräte mit dem Betriebssystem Windows Mobile geben Sie den Ordner \Temp an.

    • Für Geräte mit dem Betriebssystem Symbian geben Sie den Ordner C:\Data an.

  6. Klicken Sie auf Next.

  7. Aktivieren Sie die Option Continue editing, um die Bearbeitung der Kanaleinstellungen fortzusetzen, und klicken Sie auf Finish.

  8. Legen Sie im Fenster Software Manager Channel Editor fest, dass das Programm automatisch installiert wird, sobald die Distribution auf das Gerät übertragen wurde. Aktivieren Sie dazu die Option Start installation automatically.

  9. Wählen Sie die Distribution in der Dropdown-Liste File name aus und klicken Sie auf OK.
 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein