Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone

 
 
 

Konfiguration des Servers Sybase Afaria für die Installation des Programms auf dem Betriebssystem BlackBerry

Zurück zum "Installation / Deinstallation"
2012 Jun 05 Artikel ID: 5000
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone.

Für die Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone auf Geräten mit dem Betriebssystem BlackBerry mit Hilfe von Sybase Afaria wird der Kanal Session Manager Channel verwendet. Für diesen Kanal wird eine Worklist erstellt, nach der die Installation des Programms auf den Geräten durchgeführt wird.

HinweisEs wird empfohlen, vor der Installation von Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone auf mobilen Geräten eine Richtlinie für das Programm zu erstellen. Dadurch können gleichzeitig das Programm installiert und die Richtlinieneinstellungen übernommen werden.

Vor dem Erstellen des Kanals sollten Sie vorher auf dem Server Sybase Afaria die Datei Endpoint8_Mobile_Installer.cod für das Betriebssystem BlackBerry speichern, die aus der Programmdistribution KES8_forSybaseAfaria_ru.exe stammt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Programm auf Geräten mit dem Betriebssystem BlackBerry zu installieren:

  1. Starten Sie für das auf der Registerkarte Allowed channels ausgewählte Profil über den Link Create den Session Manager Channel und fügen Sie den Namen und die Beschreibung des Kanals hinzu.

  2. Wählen Sie aus der Liste die Option Select one or more types BlackBerry Clients aus und klicken Sie auf Next.

  3. Wählen Sie einen Ordner auf dem Server aus und klicken Sie auf Finish. Der Kanal wird erstellt.

  4. Klicken Sie in dem sich daraufhin öffnenden Fenster Session Manager Channel Editor auf Create worklist und geben Sie den Namen der neuen Worklist ein.

  5. Erstellen Sie die folgende Ereignisliste (eventlist) für die Erstellung der Worklist:
  6. Send <Pfad zur Richtliniendatei>\policy.kes TO policy.kes
    Client Find File ksgui
    If Previous Event FALSE
    Send <Pfad zur Programmdistribution>\Endpoint8_Mobile_Installer.cod TO Endpoint8_Mobile_Installer.cod
    End if

    Nach Ausführung dieses Skripts wird die Richtliniendatei policy.kes zunächst auf die Geräte übertragen und übernommen. Danach wird ein Scan durchgeführt, ob das Programm auf dem Gerät installiert ist. Wenn das Programm bereits installiert ist, wird das Skript fertig gestellt. Wenn das Programm nicht installiert ist, wird die Datei Endpoint8_Mobile_Installer.cod an die Geräte gesendet. Diese Datei lädt von den Kaspersky-Lab -Servern die Installationsdateien des Programms herunter und startet automatisch die Installation des Programms. Anschließend wird die Ausführung des Skripts fertig gestellt. 

  7. Speichern Sie die Ereignisliste (evenlist) mit Speichern.

  8. Veröffentlichen Sie den Kanal (Publish).
 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein