Kaspersky Small Office Security 2.0 (File Server)

 
 
 

Was ist Datei-Anti-Virus in Kaspersky Small Office Security 2 für File Server?

Zurück zum "Alle Artikel"
2012 Dez 07 Artikel ID: 5470
 
 
 
 
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Small Office Security 2 für File Server

Ihr Dateisystem kann Viren und andere Schadprogramme enthalten. Diese Schadprogramme können jahrelang im Dateisystem vorhanden sein, wenn sie von einem Wechseldatenträger oder aus dem Internet eingedrungen sind, und nicht bemerkt werden. Sollten Sie jedoch versuchen die infizierten Dateien zu öffnen oder sie beispielsweise auf einen Datenträger kopieren wollen, wird dieser Virus sofort arbeiten.

Der Datei-Anti-Virus ist diejenige Komponente, die das Dateisystem des Computers überprüft. Diese untersucht alle geöffneten, gestarteten und gespeicherten Dateien auf Ihrem PC und allen Datenträger (CD, Diskette, Netzlaufwerke, etc.). Jede Datei, die von Ihnen verwendet wird, wird vom Kaspersky Anti-Virus abgefangen und auf das Vorhandensein bekannter Viren untersucht. Die weitere Arbeit mit der Datei ist nur dann möglich, wenn die Datei nicht infiziert ist oder von Kaspersky Anti-Virus erfolgreich desinfiziert wurde. Kann die Datei aus irgendwelchen Gründen nicht desinfiziert werden, wird sie in die Quarantäne verschoben. 

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein