Kaspersky Small Office Security 2.0 (Personal Computer)

 
 
 

Kontrolle über die Suchergebnisse mit dem Richtlinien-Manager in Kaspersky Small Office Security 2 für Personal Computer

Zurück zum "Richtlinien-Management"
2012 Jan 24 Artikel ID: 5678
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Kaspersky Small Office Security 2 für Personal Computer

Häufig werden bei der Suche im Internet neben den erforderlichen Webseiten auch Webseiten mit unerwünschten Inhalten angezeigt. Der Richtlinien-Manager in Kaspersky Small Office Security 2 für Personal Computer ermöglicht es, Seiten, die unerwünschten Kategorien (Pornografie, Drogen, Gewalt und sonstige Materialien, die nur für Erwachsene gedacht sind) angehören, von den Suchergebnissen auszuschließen. Wenn der Modus zur sicheren Suche im Browser aktiviert ist, wird vor der Liste der gefundenen Seiten die Meldung Familienfilter aktiviert angezeigt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Modus für sichere Suche zu aktivieren:

  • Öffnen Sie das Programmhauptfenster von Kaspersky Small Office Security 2 für PC.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Richtlinien-Manager.
  • Wählen Sie ein Benutzerkonto aus.
  • Klicken Sie auf Richtlinien anpassen
  • Im Fenster Anpassen - Richtlinien-Management für den Benutzer "Benutzername" gehen Sie auf Sichere Suche im Block Internet.
  • Auf der rechten Fensterseite aktivieren Sie die Option Modus für sichere Suche aktivieren.

  

  • Klicken Sie auf OK.
  • Schließen Sie das Programmhauptfenster.
 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein