Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows (für workstations)

 
 
 

Was ist Kaspersky Security Network (KSN)?

Zurück zum "Technische Artikel"
Artikel ID: 7269
 
 
 
 

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf die folgenden Programme:

Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows (für Arbeitsstationen) 
Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows (für Dateiserver)


Was ist Kaspersky Security Network?

Nutzung von KSN im Programm aktivieren / deaktivieren

Wie kann ich eine Statistik zur Ausführung von KSN aufrufen?

Warum kann es sein, dass keine Verbindung zu KSN besteht?


Was ist Kaspersky Security Network?

Kaspersky Security Network (KSN) – Dienst für den Zugriff auf die Wissensdatenbanken von Kaspersky Lab mit Informationen zur Reputation von Dateien, Internet-Ressourcen und Programmanwendungen. KSN ermöglicht schnelleres Reagieren auf neue Arten von Bedrohungen und erhöht die Wirksamkeit der Schutzkomponenten.

Durch die Beteiligung der Nutzer am Kaspersky Security Network werden Informationen zu Art und Ursprung neuer Bedrohungen schneller gesammelt, Verfahren zu deren Bekämpfung schneller entwickelt und die Anzahl der Fehlalarme reduziert.

Wenn Sie sich dem Kaspersky Security Network anschließen, werden statistische Daten zur Ausführung von Kaspersky Endpoint Security auf Ihrem Computer automatisch an Kaspersky Lab übermittelt.

AchtungHierbei werden keine persönlichen Daten erhoben, verarbeitet oder gespeichert. Informationen darüber, welche Daten durch KSN übermittelt werden, finden Sie in der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA).

 

Folgende Schutzkomponenten verwenden von KSN bereitgestellte Daten:


  • Datei-Anti-Virus

  • Web-Anti-Virus

  • Kontrolle des Programmstarts

  • Programmaktivitätskontrolle

  • Aktivitätsmonitor

  • Untersuchungsaufgaben

Die Nutzung der KSN-Dienste ist freiwillig.

 

Zum Anfang des Artikels


Wie kann ich die Nutzung von KSN in Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows aktivieren / deaktivieren?

Um die Nutzung von KSN zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:


  • Öffnen Sie das Fenster zum Anpassen der Programmeinstellungen.

  • Wählen Sie im linken Fensterbereich unter Erweiterte Einstellungen den Abschnitt KSN-Einstellungen aus.

  • Aktivieren bzw. deaktivieren Sie nun unter Feedback an Kaspersky Security Network das Kontrollkästchen KSN nutzen.
    • Wenn das Kontrollkästchen Zur Untersuchung und Kategorisierung von Dateien nutzen aktiviert ist, sendet Kaspersky Endpoint Security bei der Ausführung der genannten Komponenten und Aufgaben automatisch Informationen über untersuchte Dateien an Kaspersky Lab und erhält im Gegenzug Angaben zur Kategorie und Reputation dieser Dateien.

    • Wenn das Kontrollkästchen Zur Untersuchung von Webadressen nutzen aktiviert ist, sendet Web-Anti-Virus während der Ausführung automatisch Informationen zu untersuchten Web-Adressen an Kaspersky Lab und erhält im Gegenzug Angaben zu deren Reputation.

HinweisDie Komponenten ProgrammstartkontrolleProgrammaktivitätskontrolleSystemmonitor und Web-Antivirus sind verfügbar, wenn das Programm auf Arbeitsstationen installiert ist.

  • Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Zum Anfang des Artikels


Wie kann ich eine Statistik zur Ausführung von KSN aufrufen?

Um die Statistik für die Verbindung zu KSN aufzurufen, gehen Sie folgendermaßen vor:


  • Öffnen Sie das Programmhauptfenster.

  • Klicken Sie im oberen Bereich des Fensters auf KSN-Reputation Service.

  • Im linken Teil des Fensters Kaspersky Security Network wird der Status der Verbindung zu Kaspersky Security Network als runde Schaltfläche KSN angezeigt:

    • Wenn das Programm mit KSN verbunden ist, ist die Schaltfläche KSN grün, und darunter sehen Sie die Statusanzeige Aktiv. Auf der rechten Fensterseite befindet sich eine Statistik über die Reputation von Dateien und Webressourcen.

    • Ist das Programm gerade nicht mit KSN verbunden, ist die Schaltfläche KSN ausgegraut. Unterhalb der Schaltfläche KSN wird der Status Inaktiv angezeigt.

HinweisSobald das Fenster Kaspersky Security Network geöffnet wird, sammelt Kaspersky Endpoint Security statistischen Daten zur Nutzung von KSN ab. Eine Aktualisierung der Statistik in Echtzeit erfolgt nicht.

Zum Anfang des Artikels


Warum kann es sein, dass keine Verbindung zu KSN besteht?

Dass keine Verbindung zu KSN besteht, kann folgende Ursachen haben:


  • Der Computer ist nicht mit dem Internet verbunden, z.B. weil die Proxyserver-Einstellungen nicht richtig gewählt wurden

  • Sie nehmen nicht am KSN teil.

  • Sie besitzen nur eine eingeschränkte Lizenz zur Nutzung von Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows .

Zum Anfang des Artikels

 
 
 
 
Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?
Ja Nein