Sperren und Orten eines verlorenen Geräts mithilfe von Kaspersky Internet Security für Android

 

Kaspersky Internet Security für Android

 
 
 
 

Sperren und Orten eines verlorenen Geräts mithilfe von Kaspersky Internet Security für Android

Zurück zu "Diebstahlschutz"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Mai 30 Artikel ID: 10204
 
 
 
 

Mithilfe der Funktion „Gerät sperren und orten“ in der Komponente Diebstahlschutz können Sie Ihr verlorenes Gerät sperren und seinen Standort ermitteln. Die Ortung erfolgt per GPS. Wenn die Verwendung des GPS nicht möglich ist, wird der Standort über WLANs und Mobilfunknetze festgestellt.

So können Sie Ihr verlorenes Gerät sperren und orten:

  1. In der App Kaspersky Internet Security für Android aktivieren Sie den Befehl „Ihr Gerät sperren und orten“. Die Anleitung ist weiter unten.
  2. Senden Sie den Befehl Gerätesperre und Ortung über My Kaspersky. Die Anleitung ist weiter unten.

Nachdem Sie den Befehl gesendet haben, wird Ihr Gerät gesperrt. Um das Gerät zu entsperren, geben Sie den Geheimcode ein.

Nach der Eingabe des Geheimcodes auf Geräten mit

  • Android 4.х und 5.1 wird die vorher genutzte Methode zur Bildschirmsperre wird deaktiviert.
  • Android 5.0 ersetzt die App die vorher festgelegte Methode zur Bildschirmsperre durch das Sperren mit dem PIN-Code, der mit dem Geheimcode für den Diebstahlschutz übereinstimmt.

Um die vorherige Methode zur Bildschirmsperre wiederherzustellen, aktivieren Sie sie erneut in den Geräteeinstellungen.

 
 
 
 
 

Befehl zur Gerätesperre und Ortung aktivieren

 
 
 
 
 

Befehl zur Gerätesperre und Ortung über My Kaspersky senden

 
 
 
 
 

Was kann ich noch tun, um mein Gerät zu finden?

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK