Systemvoraussetzungen für Kaspersky Small Office Security 3 für File Server

 

Kaspersky Small Office Security 3 (Dateiserver)

 
 
 

Systemvoraussetzungen für Kaspersky Small Office Security 3 für File Server

Zurück zu "Installation / Deinstallation"
2013 Nov 11 Artikel ID: 10443
 
 
 
 

Allgemeine Anforderungen:

  • 800 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte;
  • CD/DVD-ROM (für die Installation des Produkts von einer CD);
  • Internetverbindung (zur Aktivierung des Produkts);
  • Computermaus;
  • Microsoft Internet Explorer 8.0 und höher (zum Update der Datenbanken und Programmmodule über das Internet);
  • Microsoft Windows Installer 3.0.

Betriebssysteme:

  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Foundation (Service Pack 1 und höher) und Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard (Service Pack 1 und höher):
    • Intel Pentium 1.4 GHz 64-bit (x64) oder Zweikern-Prozessor 1,4 GHz oder höher (oder kompatibel);
    • 512 MB Arbeitsspeicher.
  • Microsoft Windows SBS 2008 x64 Standard (Service Pack 2 und höher):
    • Intel Pentium 2 GHz 64-bit (x64) oder höher (oder kompatibel);
    • 4 GB Arbeitsspeicher (32 bit).
  • Microsoft Windows SBS 2011 Essentials und Microsoft Windows SBS 2011 Standard (Service Pack 1 und höher):
    • Intel Pentium 2 GHz 64-bit (x64) oder höher (oder kompatibel);
    • 4 GB Arbeitsspeicher.
  • Microsoft Windows Server 2012 Foundation, Microsoft Windows Server 2012 Essentials und Microsoft Windows Server 2012 Standard:
    • Intel Pentium 1.4 GHz 64-bit (x64) oder höher (oder kompatibel);
    • 4 GB Arbeitsspeicher.

Kaspersky Small Office Security 3 für File Server ist nicht mit Windows Server 2012 R2 kompatibel. Ein Update wird Anfang Dezember 2013 erwartet.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK