Anpassen der Untersuchungseinstellungen in Kaspersky Anti-Virus 2015

 

Kaspersky Anti-Virus 2015

 
 
 

Anpassen der Untersuchungseinstellungen in Kaspersky Anti-Virus 2015

Zurück zu "Untersuchung"
Artikel ID: 11241
 
 
 
 

Untersuchung ist eine wichtige Komponente von Kaspersky Anti-Virus 2015. Sie sucht und erkennt schädliche Objekte. Führen Sie die Untersuchung regelmäßig durch, um den Computer vor Schadsoftware und Bedrohungen zu schützen.
Bevor Sie eine Untersuchung durchführen, können Sie die Grundeinstellungen dafür anpassen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, das Sicherheitsniveau festzulegen, die zu untersuchenden Objekte auszuwählen, einen Zeitplan aufzustellen und festzulegen, wie das Programm auf erkannte Bedrohungen reagieren soll.

 
 
 
 
 

1. Ändern der Sicherheitsstufe der Untersuchung

 
 
 
 
 

2. Festlegen der Aktion beim Fund einer Bedrohung

 
 
 
 
 

3. Konfigurieren der Untersuchung von Wechseldatenträgern

 
 
 
 
 

4. Erstellen eines Zeitplans für den Start der Untersuchung

 
 
 
 
 

5. Erstellen einer Liste der zu untersuchenden Objekte

 
 
 
 
 

6. Starten einer Untersuchungsaufgabe im Namen eines konkreten Benutzers

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

Betrifft:


 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK