Keine Verbindung mit dem Portal My Kaspersky möglich bei der Installation von Kaspersky Anti-Virus 2015

 

Kaspersky Anti-Virus 2015

 
 
 

Keine Verbindung mit dem Portal My Kaspersky möglich bei der Installation von Kaspersky Anti-Virus 2015

Zurück zu "Problembehebung"
2014 Nov 14 Artikel ID: 11258
 
 
 
 

Beim Installieren von Kaspersky Anti-Virus 2015 und beim Senden der Informationen über die Lizenz an My Kaspersky kann die Meldung "Keine Verbindung mit dem Portal My Kaspersky möglich" angezeigt werden.

Ursache: Ausgehender Datenverkehr zum Subnetz der XMPP-Server über das Protokoll 443 ist blockiert.

Lösung:

  1. Öffnen Sie Windows-Firewall:
  2. Klicken Sie links im Fenster Windows-Firewall auf Erweiterte Einstellungen.

Einstellungsfenster von Windows-Firewall

  1. Wechseln Sie im linken Fensterbereich zum Abschnitt Ausgehende Regeln.
  2. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste die Regel BranchCache - Gehosteter Cacheclient (HTTP ausgehend) für das Protokoll TCP und Remoteport 443.

Ausgehende Regeln in Windows-Firewall

  1. Wählen Sie im Fenster Eigenschaften auf der Registerkarte Allgemein im Abschnitt Aktion den Punkt Verbindung zulassen.
  2. Klicken Sie auf OK.

Eigenschaften von BrandCache – Gehosteter Cacheserver

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

Betrifft:


 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK