Wiederherstellung der Verbindung mit dem Online-Speicher in Kaspersky Total Security beim Wechsel des Computers

 

Kaspersky Total Security 15

 
 
 

Wiederherstellung der Verbindung mit dem Online-Speicher in Kaspersky Total Security beim Wechsel des Computers

Zurück zu "Backup und Wiederherstellung"
2014 Nov 18 Artikel ID: 11447
 
 
 
 

Bei der Verbindung zum Online-Speicher, der auf einem anderen Computer erstellt wurde, kann der folgende Fehler auftauchen: Die Anmeldung im Online-Speicher ist fehlgeschlagen.

Fehler bei der Verbindung zum Backup-Speicher von Kaspersky Total Security

Um die Verbindung zum Online-Speicher, der auf einem anderen Computer erstellt wurde, herzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie im Webbrowser die Webseite https://www.dropbox.com/ und melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an.
  2. In Dropbox im Ordner Apps -> Kaspersky Backup Storage finden Sie den Ordner mit den Sicherungskopien, die auf dem anderen Computer erstellt wurden, und schreiben Sie den Namen dieses Ordners auf. Der Name des Ordners sieht wie folgt aus: <Name des Computers>_<xxxx>. хххх sind die letzten vier Ziffern der Seriennummer der Systemfestplatte.

 Ordner mit Sicherungskopien von Kaspersky Total Security in Dropbox

  1. Erstellen Sie eine neue Backup-Aufgabe und einen neuen Online-Speicher:
    • Öffnen Sie Kaspersky Total Security .
    • Klicken Sie im Programmhauptfenster auf die Schaltfläche Backup.
    • Im Fenster Backup klicken Sie auf die Schaltfläche Zu sichernde Dateien auswählen.

Um eine Backup-Aufgabe zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Zu sichernde Dateien auswählen 

    • Im Fenster Zu sichernde Dateien auswählen wählen Sie Dateien aus den angegebenen Ordnern sichern.

Wählen Sie zu sichernde Dateien aus  

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner hinzufügen und wählen Sie einen beliebigen leeren Ordner oder einen Ordner mit einer nicht besonders großen Anzahl von Dateien aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Geben Sie einen zu sichernden Ordner oder zu sichernde Dateien an 

    • Im Fenster Backup-Speicher auswählen klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren.

 Aktivieren Sie den Online-Speicher

    • Im Fenster des Webbrowsers mit der Webseite Dropbox geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.

Geben Sie Ihre Anmeldedaten für Dropbox an 

    • Erlauben Sie den Zugriff auf den Ordner Apps, indem Sie auf die Schaltfläche Zulassen klicken.  

Erlauben Sie den Zugriff auf den Ordner Apps

    • In Dropbox wird einen neuen Ordner mit dem Back-Speicher angelegt.

Es wurde Backup-Speicher auf Dropbox erstellt

    • Im Fenster von Kaspersky Total Security wählen Sie den aktivierten Online-Speicher und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Wählen Sie den angeschlossenen Online-Speicher und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter 

    • Schließen Sie die Erstellung der Backup-Aufgabe ab, indem Sie den Anweisungen des Assistenten folgen.
    • Warten Sie, bis die Sicherungskopien erstellt sind. Wenn die Backup-Aufgabe nicht gestartet ist, dann starten Sie sie manuell.
  1. Finden Sie auf Ihrem Dropbox-Account den neuen Ordner mit den Sicherungskopien und schreiben Sie dessen Namen auf.

Ordner mit Sicherungskopien in Dropbox  

  1. Löschen Sie den erstellten Online-Speicher in Kaspersky Total Security:
    • Im Fenster Sicherungskopien klicken Sie auf den Link Speicher verwalten.

Um die Einstellungen des Speichers zu ändern, klicken Sie auf den Link Speicher verwalten 

    • Im Fenster Speicher klicken Sie auf den Pfeil-Button rechts von der Schaltfläche Dateien wiederherstellen und wählen Sie Speicher löschen.

Löschen Sie den Online-Speicher 

    • Im Fenster Backup-Speicher löschen klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.
  1. In Dropbox ändern Sie den Namen des alten Ordners auf den Namen des gelöschten Ordners. Dazu rechtsklicken Sie den Speicher und wählen Sie die Option Umbenennen aus.

Benennen Sie den Ordner mit Sicherungskopien in Dropbox um

 

  1. Verbinden Sie den umbenannten Speicher mit Kaspersky Total Security:
    • Im Fenster Speicher klicken Sie auf den Link Vorhandenen Speicher verbinden.  

Verbinden Sie den vorhandenen Speicher mit Kaspersky Total Security

    • Im Fenster Speicher verbinden wählen Sie Online-Speicher und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Wählen Sie den Speicherort des Speichers und klicken Sie auf die Schaltfläche OK

    • Im Fenster des Webbrowsers geben Sie Ihre Anmeldedaten für Dropbox ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.
    • Erlauben Sie den Zugriff auf den Ordner Apps, indem Sie auf die Schaltfläche Zulassen klicken.
    • Der umbenannte Online-Speicher wird im Fenster von Kaspersky Total Security angezeigt.

Der angeschlossene Speicher wird im Fenster Speicher in Kaspersky Total Security angezeigt

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK