Besonderheiten der Angabe der Parameter des SQL-Servers bei der Installation von Kaspersky Security 9.x für SharePoint Server

 

Kaspersky Security 9.x für SharePoint Server

 
 
 

Besonderheiten der Angabe der Parameter des SQL-Servers bei der Installation von Kaspersky Security 9.x für SharePoint Server

Zurück zu "Problembehandlung"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Apr 24 Artikel ID: 11618
 
 
 
 

Bei der Installation von Kaspersky Security 9.x für SharePoint Server können Sie bei der Konfiguration der Verbindung mit dem SQL-Server den Namen des Servers in Form ".\", "localohst\", "127.0.0.1\" nicht angeben:

Lösung:

Verwenden Sie den vollständigen NetBIOS-Namen dieses Servers oder den vollständigen Domainnamen (FQDN). Beispiel: "Name_des_Servers\SQLExpress".

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK