Schlüsseldatei für Kaspersky Security 9.0 für Microsoft Exchange Server

 

Kaspersky Security 9.x für Microsoft Exchange Server

 
 
 

Schlüsseldatei für Kaspersky Security 9.0 für Microsoft Exchange Server

Zurück zu "Lizenzverwaltung"
Zuletzt aktualisiert: 20. Dezember 2019 Artikel ID: 11621
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf das Kaspersky Security 9.0 für Microsoft Exchange Servers (Version 9.0.129.0).
 
 
 
 

Die Schlüsseldatei ist eine Datei der Art ххххххх.key. Sie enthält Dienstinformationen, die für richtige Funktion von Kaspersky Security 9.0 für Microsoft Exchange Server erforderlich sind, und weitere Angaben:

  • Kontaktangaben des Verkäufers der vorliegenden Version (Name der Firma und deren Impressum)
  • Informationen über die Bedingungen des technischen Support
  • Erscheinungsdatum des Schlüssels
  • Name und Nummer der Lizenz
  • Tabelle der Funktionsmöglichkeiten verschiedener Komponenten
  • Gültigkeitsdauer der Lizenz

Es gibt zwei Typen von Schlüsseldateien:

  1. Die kommerzielle Schlüsseldatei ist für die Aktivierung von legal erworbenen Produkten von Kaspersky Lab zur weiterer Nutzung dieser Produkte während des beim Kauf festgelegten Zeitraums bestimmt.

Gültigkeitsdauer einer kommerziellen Schlüsseldatei: 1 Jahr, 2 Jahre oder eine beliebige Gültigkeitsdauer (bei Sonderangeboten von Kaspersky Lab) Nach dem Ablauf der Lizenz wird das Produkt weiterhin funktionieren, aber das Update der Datenbanken wird dabei eingestellt. Das Produkt wird infizierte Objekte anhand der alten Datenbanken desinfizieren. Die Datenbanken werden von der Webseite von Kaspersky Lab nicht mehr heruntergeladen. Selbst wenn Sie diese manuellen herunterladen, können Sie sie nicht verwenden. So kann Kaspersky Lab nicht garantieren, dass Ihre Computer vor Infektion mit neuen Viren geschützt sind. Die Benutzer, die kommerzielle Schlüsseldateien verwenden, haben das Recht auf vollständigen technischen Support seitens von Kaspersky Lab.

  1. Die Testschlüsseldatei ermöglicht einen Test von Produkten von Kaspersky Lab im Laufe eines beschränkten Zeitraums. Kaspersky Lab stellt Testschlüssel kostenlos zur Verfügung. Gültigkeitsdauer einer Testschlüsseldatei: 15 Tage, 30 Tage oder eine andere Gültigkeitsdauer (nach der Vereinbarung mit Kaspersky Lab). Nach dem Ablauf des Testschlüssels wird das Produkt geladen, aber es filtert den Datenverkehr nicht mehr. Die Benutzer, die Testschlüsseldateien verwenden, haben das Recht auf beschränkten Support seitens von Kaspersky Lab. Ohne Schlüsseldatei startet das Produkt, aber es filtert keinen Datenverkehr.

Achtung! Die Experten von Kaspersky Lab empfehlen, die kommerzielle Schlüsseldatei bei der Erhaltung auf ein Wechselmedium (USB-Stick, Festplatte usw.) zu kopieren, um sie im Notfall wiederherzustellen.

Im Abschnitt Lizenzierung können Sie die Informationen zur Lizenz abrufen und einen neuen Schlüssel hinzufügen. Sie können zwei Schlüssel hinzufügen: Aktiven Schlüssel und Reserveschlüssel. Der Reserveschlüssel wird gleich nach dem Ablauf des aktiven Schlüssels aktiviert.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK